Pressearchiv
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Westfälische und Lippische Kirche haben ihre Werke bereits fusioniert

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe: Synode macht Weg für Fusion frei

Pressemitteilung Nr. 30/2016 

Bad Neuenahr. Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche im Rheinland wird mit dem Verein „Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe“ verschmolzen. Die entsprechenden Rechtsänderungen hat die Landessynode der rheinischen Kirche heute beschlossen.

Schon im Jahr 2008 war der landeskirchenübergreifende Verein von der rheinischen, der westfälischen und der lippischen Kirche gegründet worden. Allerdings bewirkte die Fusion damals nicht die Auflösung der landeskirchlichen diakonischen Werke, erläuterte Landeskirchenrätin Katja Wäller bei der Einführung ins Thema. Das führte zum Mit- aber auch Nebeneinander von vier Vereinen: „Vier Vereine mit demselben Ziel, dies bedeutet unzählige Abstimmungen in zu vielen Leitungsgremien, vier Wirtschaftsprüfungen, Verwaltungs- und Buchungsprobleme tagtäglich.“

Für das diakonische Handeln der Kirche, das untrennbar dem kirchlichen Auftrag folgt und von der Kirche geleitet und begleitet wird, müsse aber die möglichst beste institutionelle Form als Rahmen gefunden werden, machte Landeskirchenrätin Wäller deutlich, die derzeit kommissarisch die zuständige Abteilung im Landeskirchenamt leitet: „Dies soll nun in der endgültigen Zusammenführung aller Vereine auf den Verein ,Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe’ geschehen. Die Evangelische Kirche von Westfalen und die Lippische Landeskirche haben dementsprechend ihre landeskirchlichen Werke bereits fusioniert und die synodalen Entscheidungen zur Verschmelzung dieser Werke auf den Verein getroffen.“

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 15.01.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.