Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Einladung: Feier am 9. Juni 2010 in Düsseldorfer Johanneskirche

Ökumenischer Gottesdienst zur Konstituierung des NRW-Landtags

Pressemitteilung Nr. 99/2010

Anlässlich der konstituierenden Sitzung des neu gewählten nordrhein-westfälischen Landtags findet am Mittwoch, 9. Juni 2010, 12 Uhr, ein für jedermann offener ökumenischer Gottesdienst in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, in Düsseldorf statt. Es predigt Prälat Dr. Karl-Heinz Vogt (Katholisches Büro NRW). Der Beauftragte der drei evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung, Kirchenrat Rolf Krebs, gestaltet die Liturgie.

Im Gottesdienst für die Parlamentarierinnen und Parlamentarier erklingt die „Kantate zur Ratswahl“ von Johann Sebastian Bach „Gott, man lobt dich in der Stille“ (BWV 120). Ausführende sind die Kantorei Oberkassel, Tina Scherer (Sopran), Bettina Rauch (Alt), Marcus Ullmann (Tenor), Sebastian Klein (Bass), Wolfgang Abendroth (Orgel) und die Philharmonie Düsseldorf unter Leitung von Thorsten Göbel.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zur Berichterstattung in Wort und Bild eingeladen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 28. Mai 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 31. Mai 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 28.05.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.