EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Service

News

Artikelbild

Menschenrechts-Experten: Auch Deutschland muss noch einiges tun

Anlässlich der diesjährigen Menschenrechtsaktion der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) fordern Fachleute auch von der Bundesregierung mehr Anstrengungen auf diesem Gebiet ein. "Auch bei uns ist das eine oder andere zu tun", kritisierte der frühere Menschenrechts-Beauftragte der Bundesregierung, Christoph Strässer (SPD).


mehr

Artikelbild

Lernen aus der Vergangenheit: Anerkennung und Schutz

Sie wurden geschlagen, ruhig gestellt und sexuell missbraucht. In den 50er und 60er Jahren soll es auch Pharmatests an Heimkindern in diakonischen Einrichtungen gegeben haben. Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) unterstützt Einrichtungen und Gemeinden im Umgang mit ihrer Vergangenheit und  entwickelt Schutzkonzepte. 


mehr

Artikelbild

Straßenarbeiter Gottes

Schon Martin Luther verglich Engel mit einer Wagenburg, die uns beschützt. Viele Menschen glauben an Engel. Dahinter steckt oft der Wunsch, Gott nahe zu sein - und eine Sehnsucht nach Geborgenheit.  Aus der Verbindung mit dem russischen Pskow kommen beispielsweise Engel, die perfekt eine Engel- und Kreuzform verbinden.


mehr

Artikelbild

„Was würde Taizé dazu sagen?“

Der Protestantismus feiert 500. Geburtstag, und damit ist auch die Spaltung der Kirche ein halbes Jahrtausend alt. Über das, was Christinnen und Christen verbindet, sprechen im Buch „Mehr Ökumene wagen“ der Bonner Pfarrer Siegfried Eckert und Frère Alois von der ökumenischen Kommunität Taizé in Frankreich. 


mehr

Artikelbild

Gute Mischung aus Theorie und Praxis

Nach 19 Workshop-Tagen und einen zweiwöchigen Praktikum war es soweit: Acht Mädchen und vier Jungen zwischen 16 und 19 Jahren haben die neunte Runde des journalistischen Nachwuchstraining „News4U“ beendet.


mehr

Artikelbild

Fairer Schmuck am Tannenbaum

Sie sieht aus wie ein kleiner Tennisball, meint ein Kind. Rund, mit Kordel, sehr schön - so lauten andere Beschreibungen der Kugel, die zur Aktion "Weihnachten weltweit" gehört, als Tannenbaumschmuck dient, fair gehandelt und zum Bemalen gedacht ist.


mehr

Kein Bild

Kirchliche Jugendverbände verschenkten faire Nikoläuse

Besuch vom Nikolaus bekamen die Abgeordneten des Düsseldorfer Landtags: Katholische und evangelische Jugendvertreter kamen in Begleitung des legendären Bischofs von Myra und schenkten den Parlamentariern fair gehandelte Schokoladen-Nikoläuse. 


mehr

Kein Bild

Geld für innovative Flüchtlingsprojekte

Die Evangelische Kirchengemeinde Koblenz-Pfaffendorf stellt mit ihrem „Wohnzimmer der Nationen“ im Netzwerk „WIRR- Willkommenskultur Rechte Rheinseite in Koblenz“ Flüchtlingen einen geschützten Raum zur Verfügung. 2.500 Euro Preisgeld helfen nun, die Angebote im „Wohnzimmer der Nationen“ für ein weiteres Jahr zu sichern.


mehr

Kein Bild

Diakonie und Flüchtlingsrat kritisieren "Abschreckungspolitik"

Das nordrhein-westfälische Innenministerium geht davon aus, dass rund 120.000 der 330.000 im vergangenen Jahr nach NRW gekommenen geflüchteten Menschen keine Bleibeperspektive haben. "Geltendes Recht muss durchgesetzt werden", so der zuständige Abteilungsleiter im Landesinnenministerium, Burkhard Schnieder. 


mehr

Artikelbild

Fürsorge ist nicht inklusiv

Kirche und Diakonie kümmern sich lieber um Menschen mit Behinderung, statt sie in ihre Mitte zu nehmen. Das analysieren Fachleute aus Theologie, Recht, Pädagogik und Sozialer Arbeit im Buch „Menschenrecht Inklusion“. Sie beschreiben auch, wie es anders geht. 


mehr

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.