EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Service

News

Artikelbild

Die Einheit des Protestantismus stärken


Der 27. September 1817 gilt als Gründungsdatum der Union Evangelischer Kirchen. Die Vereinigungen von reformierten und lutherischen Protestanten begannen aber schon früher - und stießen nicht überall auf Zustimmung.
 


mehr

Artikelbild

Lieber ein verbindliches Wort

"Lieber ein einziges Wort, das verbindlich ist, als tausend Worte, die nur angenehm sind." Dieses Zitat des ersten rheinischen Präses nach dem Zweiten Weltkrieg, Heinrich Held (1897-1957), ziert sein Porträt im Düsseldorfer Landeskirchenamt. Auf den Tag genau am 120. Geburtstag von Heinrich Held wurde das Wandgemälde enthüllt.


mehr

Artikelbild

„Bei uns predigt Luther!“

Ein Nachfahre des Reformators ist Prädikant in Bergisch Gladbach. Wie ist es, mit Martin Luther verwandt zu sein, seinen Namen zu führen und auch noch Prediger zu sein? Der Familienvater Jona Luther aus der Nähe von Köln kann davon erzählen.


mehr

Artikelbild

Wenn Menschen aus verschiedenen Kulturen gemeinsam Kirche sein wollen

„Interkulturelle Öffnung stellt uns vor die Frage, ob wir Kirche für andere oder Kirche mit anderen sein wollen“, so Kirchenrat Pfarrer Jürgen Sohn in seiner Begrüßung zum dritten Fachtag Interkulturelle Öffnung in Bonn.


mehr

Artikelbild

Spannungsfelder beleuchten

Kirche vernachlässigt die theologische Reflexion der Digitalisierung, findet der Medien-und Kommunikationswissenschaftler Ingo Dachwitz. Und wünscht sich nicht nur mehr Digitales in der Kirche, sondern auch mehr Kirche im Digitalen. Diskussionsstoff auch fürs Barcamp Kirche Online im Oktober in Köln.


mehr

Kein Bild

Flüchtlingen eine Stimme geben

Wie berichten Medien über Flüchtlinge? Welche Themen greifen sie auf? Kommen Flüchtlinge selbst zu Wort? Medien- und Kirchenleute, Netzwerke und Flüchtlinge diskutierten jetzt dazu in Brüssel bei einer Konsultation des Projekts „RefugeesReporting.EU“.


mehr

Artikelbild

Impulse für Kirche mit Kindern

„NEU WIEDer sehen - mit Kindern Gott entdecken“ – das ist das Motto für den 30. Rheinischen Kindergottesdiensttag, der  am Samstag, 23. September 2017 in Neuwied stattfindet. Der Tag richtet sich an Mitarbeitende aus Kindergottesdienst, Kinderbibeltagen, Kitas und Schulen. Auch spontane Anmeldungen sind noch möglich.


mehr

Artikelbild

Doppelt nachhaltig

News4U feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal wird das Jugend-Medien-Projekt ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft: Bis 1. Dezember können sich Jugendliche zwischen 16 und 19 auf einen der zwölf Plätze bewerben.


mehr

Artikelbild

Sahne, Seegras und Gesang

Es war ein Testballon, sagt Katrin Höpker hinterher. Am Sonntagnachmittag gab die Sängerin und Pianistin, bekannt für ihre Mitsing-Konzerte „Frau Höpker bittet zum Gesang“, im Hotel Mutterhaus der Kaiserswerther Diakonie zum ersten Mal ein Konzert speziell für „Menschen mit und ohne Demenz“. Eine Premiere. Und ein großer Erfolg.


mehr

Artikelbild

Nimm’s leicht

Wie die Treppenstufe für Menschen im Rollstuhl, kann Sprache für Menschen mit Lernbehinderung oder Demenz zu einer Barriere werden. Für die Leichte Sprache wirbt daher die Diakonie Altenkirchen mit höchst komplizierten Sätzen und ihrer Übersetzung auf bunten Postkarten.


mehr

EKiR News nach Monaten:

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.