EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Workshop-Tag

Impulse für einen lebendigen Gottesdienst

Vom inklusiven Gottesdienst bis zu neuen Liedern gehen die Angebote beim Tag des Hauses Gottesdienst und Kirchenmusik im Theologischen Zentrum Wuppertal am Samstag, 8. März. Von 10 bis 16 Uhr öffnet die landeskirchliche Einrichtung ihre Türen.

Vom inklusiven Gottesdienst bis zu neuen Liedern gehen die Angebote beim Tag des Hauses Gottesdienst und Kirchenmusik im Theologischen Zentrum Wuppertal am 8. März. Von 10 bis 16 Uhr öffnet die landeskirchliche Einrichtung ihre Türen.

Beteiligt sind die Arbeitsstelle Prädikantinnen und Prädikanten, die Arbeitsstellen Kirche mit Kindern, Gottesdienst und Kirchenmusik sowie der rheinische Chorverband und das Posaunenwerk. Die Einrichtungen geben in acht Workshops Impulse für einen lebendigen Gottesdienst. Das Spektrum reicht von der leichten Sprache und generationenverbindenden Elementen im Gottesdienst über das beschwingte Einüben neuer Lieder und die Gestaltung der Liturgie durch Posaunenchöre bis hin zu Ideen für Eltern im Kindergottesdienst. Einige Angebote können vor- und nachmittags besucht werden. Der Workshop-Tag richtet sich besonders an Presbyterinnen und Presbyter sowie alle, die Gottesdienste gestalten.

Anmeldungen sind bis zum 15. Februar im Haus Gottesdienst und Kirchenmusik erbeten unter der E-Mail arbeitsstelle-gottesdienst@ekir.de.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 6. Februar 2014. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 6. Februar 2014. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / 06.02.2014



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.