Angebote
  • Internet-Newsletter
    mehr
  • QR-Codes
    mehr
  • Webserverumzug
    mehr
  • Facebook für Webmaster
    mehr
  • Mit ekir.de ins WWW
    mehr
  • Web-Hosting: Der Antrag
    mehr
  • OpenText
    mehr
  • Typo3, Wordpress und mehr
    mehr
  • Intranet
    mehr
  • Tipps, damit man Ihre Website sehen kann
    mehr
  • Internet-Adressen stets behalten
    mehr
  • EKiR Mail und Portal
    mehr
  • Themen
    mehr
Webserverumzug

Infos zum neuen Server

Seit 1997 besteht für Gemeinden, Werke, Ämter, Einrichtungen und Initiativen die Möglichkeit, ihre Internetseiten unter www.ekir.de online zu stellen. Turnusgemäß wurde im Frühjahr 2015 ein neuer Server beschafft, der alte wurde bis zum 31.03.2016 noch betrieben.

Die neuen Zugangsdaten erhalten Sie nach Übersendung des ausgefüllten Hosting-Vertrags.

Wenn Sie Ihre Internetpräsenz noch nicht auf den neuen Server übertragen haben, melden Sie sich bitte per E-Mail an frank.herbers@ekir-lka.de oder telefonisch unter 0211-4562-383.

Die Daten auf dem alten Server sind gesichert worden und können Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

Auf dem neuen Server erhalten Sie Zugang unter einer ekir.de-Subdomain, also z.B. (www.)meine-gemeinde.ekir.de. Darunter wird für Sie ein FTP- und/oder ein Datenbank-Zugang eingerichtet. Gerne kann auch ein CMS vorinstalliert werden. Um den Aufwand für alle gering zu halten, nutzen wir nur so genannte LTS-Versionen (Long Time Support), die einen längeren Support-Zyklus bieten.

Auf dem neuen Server sind nur aktuelle CMS-Versionen installiert. Vor dem Umzug auf den neuen Server müssen Sie ein Update des CMS durchführen.  

Hinweis: Falls Sie Open Text (Red Dot) mit den landeskirchlichen Templates als CMS nutzen, wurden Ihre Seiten von uns auf den neuen Server umgezogen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

31.03.2016



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.