EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Carmen Aust und Sebastian Appelfeller beim gemeinsamen Zieleinlauf in Luxemburg.. Foto: Norbert Wilhelmi Carmen Aust und Sebastian Appelfeller beim gemeinsamen Zieleinlauf in Luxemburg. Foto: Norbert Wilhelmi

Interreligiöser Marathon Luxemburg

Vergnügt, erlöst, befreit - und erfolgreich

Es war "mega anstrengend. Die letzten Kilometer waren die Hölle. Ab km 30 ging es nur noch bergauf." Aber erfolgreich: Sebastian Appelfeller, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Neuss-Süd, und Carmen Aust haben den Interreligiösen Marathon Luxemburg gewonnen. Im nagelneuen Shirt mit dem Slogan zum Reformationsjubiläum.

Exakt 3:55:45 Stunden brauchten die beiden für die Marathonstrecke, bei dem Geistliche und Repräsentanten der Weltreligionen unterwegs waren. Das Motto: Run for a united world. Schirmherren waren der Dalai Lama und der Erzbischof von Luxemburg, Jean-Claude Hollerich.

Aust und Appelfeller, die sich von haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeit in der rheinischen Kirche kennen, haben sich beim Lauf in Luxemburg unterwegs bei Durststrecken mitgezogen und sind dann zusammen ins Ziel eingelaufen. Und so kommen nur die interreligiösen Meister aus der rheinischen Kirche, der eine in der Männerwertung, die andere als einzige Frau.

"Laufen ist Vergnügen"

Die Zeit sei "nicht legendär", sagte Appelfeller, der schon mehrfach Marathons gelaufen ist. Auch wenn das Laufen selbst für ihn die Hauptmotivation gewesen sei, so hat ihn auch gefreut, zusammen mit Sikhs und Muslimen zu laufen und dabei "eine gemeinsame Richtung" zu haben. Zwischendurch wurde auch Verpflegung geteilt. "Das schafft Verbindung", so der Theologe.

Im Blick auf die Shirts mit dem aufgedruckten Jubiläumsmotto "Ich bin vergnügt, erlöst, befreit" sagt Appelfeller:"Laufen ist Vergnügen. Es ist die Freude an einem einfachen Tun."

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 30.05.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.