Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Zum 1.6. Veränderung in der evangelischen Landeskirche

Nach Fusion gibt es jetzt 756 Kirchengemeinden im Rheinland

Pressemitteilung Nr. 57/2011

Drei evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen: Die Gemeinden Karlsbrunn, Ludweiler-Warndt und die Auferstehungskirchengemeinde Völklingen bündeln ihre Kräfte und fusionieren zur Kirchengemeinde Völklingen-Warndt im Kirchenkreis Saar-West. Damit gehören zur Evangelischen Kirche im Rheinland vom 1. Juni 2011 an 756 Gemeinden statt zuvor 758.

Die Gemeinden sind in 38 Kirchenkreisen organisiert und erstrecken sich über Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Insgesamt hat die Evangelische Kirche im Rheinland rund 2,82 Millionen Mitglieder.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 31. Mai 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 31. Mai 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 31.05.2011



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.