EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Manchmal braucht es dringend ein Fernglas, oft verhelfen Erklärungen zur klareren Sicht. Manchmal braucht es dringend ein Fernglas, oft verhelfen Erklärungen zur klareren Sicht.

Kirchenpädagogik

Wenn Steine erzählen

"Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind“, hat der Philosoph Immanuel Kant in seiner "Kritik der reinen Vernunft" formuliert.  Das gilt für die Kunst, für die Architektur, das gilt auch für Kirchen, ihre Innenräume und ihre Ausstattung.

Menschen, die Kirchen und Kirchräume erklären und heute erfahrbar machen können, um sie kirchenfernen und kirchennahen Menschen zu erschließen, bildet die Melanchthon-Akademie Köln zusammen mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe aus. Im Herbst diesen Jahres beginnt der neue Durchgang der Fortbildung "Wenn Steine erzählen...! Ausbildung zur Kirchenführerin / zum Kirchenführer".

Die Fortbildung befähigt dazu, sakrale Räume mit allen Sinnen zu „eröffnen“ und Kirchenführungen so vorzunehmen, dass der Kirchraum neu entdeckt und als Ort gelebten Glaubens wahrgenommen werden kann.Touristen, Schulklassen, Gemeindegruppen - sie sind mögliche Zielgruppen für die Kirchenführungen.

Elemente der Ausbildung sind Wissen über Entstehungsgeschichte, Baustilen und Kunstwerke, über die Kirche als ”heiliger” Raum und die Bedeutung seiner Symbole. Außerdem dreht sich die Fortbildung um  didaktische Überlegungen und Übungen zum Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen sowie  methodische Bausteine für ein ganzheitliches Entdecken von Kirchenräumen (Kirchenpädagogik). 

Zertifikatserwerb möglich

Die Fortbildung umfasst drei Wochenendseminare und sieben weitere Seminartage. Tagungsorte sind Köln, Soest und Wuppertal. Beginn ist am 20. November 2015, die Ausbildung endet im Februar 2017. Anmeldeschluss ist der 15. August. Am 28. September gibt es in Dortmund noch einen Informationsabend über die Fortbildung.

Die Kosten belaufen sich auf 480 Euro für ehrenamtliche bzw. 680 Euro für hauptamtliche Teilnehmende. Es besteht die Möglichkeit eines Zertifikatserwerbs (Bundesverband für Kirchenpädagogik). Weitere Informationen gibt Pfarrerin Dorothee Schaper, Melanchthon-Akademie, schaper@melanchthon-akademie.de, Telefon 0221 / 93 180 328.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu, kirche-koeln.de, Foto: Dorothee Schaper / 04.08.2015



© 2015, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung