Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Fußballturnier am kommenden Montag: Anstoß durch Präses Schneider

Kirchliche Kicker kämpfen zum 12. Mal um den „Präses-Cup“

Pressemitteilung Nr. 68/2011

Vor elf Jahren wurde zum ersten Mal um den Pokal des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland gekickt. Am kommenden Montag, 20. Juni 2011, kämpfen ab 10.30 Uhr wieder zehn Mannschaften um den Präses-Cup. Auf der Bezirkssportanlage Duisburg-Wedau, Margaretenstraße, 47055 Duisburg, wird es dabei auf jeden Fall am Ende des Turniertages einen neuen Gewinner des Präses-Cups geben, denn der Titelverteidiger – die Mannschaft des Kirchenkreises Jülich – tritt in diesem Jahr nicht an. Den Anstoß des Fußballturniers wird übrigens Präses Nikolaus Schneider als begeisterter Fußballspieler und -fan selbst vornehmen. Aber aufgrund der Terminfülle in seinem Kalender kann er selbst nicht mitspielen.

Folgende Teams von Mitarbeitenden der evangelischen Kirche treten zum diesjährigen Präses-Cup an: Kirchenkreis Düsseldorf, Die Himmelstürmer (Kirchenkreis Gladbach-Neuss), Kölner Kirchenkreise (im vergangenen Jahr auf Platz 2), Kirchengemeinde Seelscheid, Kirchliche Zusatzversorgungskasse, Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann, Landeskirchenamt, Kirchenkreis Oberhausen, Familienfürsorge und Schwarze Engel Duisburg.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 17. Juni 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 17. Juni 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Duisburg/Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 17.06.2011



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.