Zählen der Kollete des Gottesdienstes. Zählen der Kollekte des Gottesdienstes.

Kollektenempfehlungen 2014

Neuerdings mit Beispielen guter Praxis

Die Kollektenempfehlungen 2014 sind nun erschienen - und erstmals enthalten rheinische Kollektenempfehlungen drei Beispiele guter Praxis. Sie machen anschaulich, wozu Kollekten dienen, so der für Kollekten zuständige Kirchenrat Joachim Müller-Lange.

Kirchenrat Pfarrer Joachim Müller-Lange Kirchenrat Pfarrer Joachim Müller-Lange

So stellt die Evangelische Kirche in Marokko ihre Flüchtlingsarbeit vor. Enthalten ist außerdem ein Bericht über ein Freiwilligen-Jahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Kiew, schließlich ein Bericht des rheinischen Bibelwerks. Fortgeführt werden u.a. die Fürbittenvorschläge. Auf Dauer, hofft Müller-Lange, kann der Kollektenplan zu einer Art Handbuch guter Projekte werden. Ein ekir.de-Audio-Interview.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 17. Oktober 2013. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 18. Oktober 2013. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / neu / 18.10.2013



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.