EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Die rheinischen Konfis aus Birkenfeld belegten den neunten Platz. Die rheinischen Konfis aus Birkenfeld belegten den neunten Platz.

Konfi-Cup

Kein Sieg für rheinische Konfis

Ein Konfirmandenteam der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat den bundesweiten Konfi-Cup gewonnen. Das rheinische Team aus der Kirchengemeinde Birkenfeld belegte den neunten Platz.

Die Entscheidung beim Finale des Konfi-Cups am 17. Mai in Köln fiel durch Elfmeterschießen. Die Kirchengemeinde Unterhaun entschied das Endspiel gegen die Kirchengemeinde Hengen-Wittlingen aus der württembergischen Landeskirche mit 3:1 für sich. Auch beim Spiel um den dritten Platz gab es ein Elfmeterschießen. Darin setzte sich Haselünne (Emsland) gegen Bad Dürkheim (Pfalz) durch. Das Turnier um den Titel des besten Konfirmanden-Fußballteams in Deutschland wurde zum dritten Mal ausgetragenen und war Teil des Rahmenprogramms zum DFB-Pokalendspiel der Frauen in Köln.


Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Montag, 19. Mai 2014. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 23. Mai 2014. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / 19.05.2014



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.