EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Modell vom geplanten Gemeinde- und Integrationszentrum der koptischen Gemeinde in Düsseldorf-Heerdt. Modell vom geplanten Integrations- und Gemeindezentrum der koptischen Gemeinde in Düsseldorf-Heerdt.

Spende

„Da wollen wir helfen“

Für den Bau eines Integrations- und Gemeindezentrums der koptisch-orthodoxen Gemeinde St. Maria hat der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf 340.000 Euro gespendet. Das Gebäude soll neben der Bunkerkirche am Handweiser in Düsseldorf-Heerdt entstehen.

Zu der koptischen Gemeinde mit 4.000 bis 5.000 Mitgliedern gehören viele Flüchtlinge aus Syrien, Ägypten und Eritrea. Sie feiern ihre Gottesdienste in der Bunkerkirche. Die evangelische Kirche in Düsseldorf habe seit mehr als 30 Jahren enge Verbindungen zur koptischen Kirche“, sagte die Düsseldorfer Superintendentin Henrike Tetz. „Jetzt stehen die koptischen Christen vor einer besonderen Herausforderung angesichts der Fluchtbewegungen aufgrund von Krieg und Verfolgung. Da wollen wir helfen.“

Der Vorstandsvorsitzende der koptisch-orthodoxen Gemeinde, Christian Gerges, sagte, durch die Spende sei man dem Bau des Integrations- und Gemeindezentrums einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Das geplante Gebäude wird von der Gemeinde St. Maria und dem Verein Koptische Bunkerkirche Düsseldorf-Heerdt errichtet und soll den Angaben nach insgesamt rund 2,5 Millionen Euro kosten.

Es soll nicht nur für Veranstaltungen der Gemeinde genutzt werden, sondern auch dem Stadtteil offenstehen. So planen der Sozialdienst Katholischer Männer und Frauen und das ASG-Bildungsforum Angebote, zudem soll es ein offenes Bürgercafé sowie Deutschkurse für Flüchtlinge geben. Der teilbare Saal mit 198 Sitzplätzen soll auch für Feiern an Bürger aus dem Stadtteil vermietet werden.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / epd, Foto: Verein Koptische Gemeinde Düsseldorf- Heerdt e.V. / 23.10.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.