Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Vizepräsident Weusmann dankt dem scheidenden Kirchenrat

Kai Krischnak wechselt zu den Stadtwerken Bochum

Pressemitteilung Nr. 91/2013

Der Leiter des Dezernates V.3 "Politik" im Landeskirchenamt, Kirchenrat Kai Krischnak, kehrt in die Energiewirtschaft zurück. Er wechselt als Leiter der Unternehmenskommunikation und Pressesprecher zu den Stadtwerken Bochum. Krischnak wird zum 16. Juni 2013 seinen Dienst im Landeskirchenamt beenden. Der 36-Jährige hatte die Dezernatsleitung im September 2011 übernommen. In dieser Funktion war er für Medienarbeit, Gesellschaftliche Verantwortung, Sozialethik, Akademie und Kulturarbeit zuständig.

Dr. Johann Weusmann, Vizepräsident der Evangelischen Kirche im Rheinland, bedauert die Entscheidung: "Ich danke Herrn Krischnak für sein engagiertes und kreatives Wirken", so der Vizepräsident: "Er hat komplexe Arbeitsbereiche zielorientiert und sehr erfolgreich weiterentwickelt. Wir werden nicht nur seine Fachkompetenz, sondern auch den Kollegen Kai Krischnak sehr vermissen."

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 21. Mai 2013. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 23. Mai 2013. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 21.05.2013



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.