EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Diemut Meyer Diemut Meyer

Aus dem Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Als Kulturpastorin nach Bremen

Die Kulturkirche St. Stephani Bremen, eine Einrichtung der Bremischen Evangelischen Kirche, bekommt eine Leiterin aus dem Rheinland. Zum 1. September übernimmt Pfarrerin Diemut Meyer aus Wuppertal diese Leitungsaufgabe. 

 

Die Kulturkirche St. Stephani ist ein Ort, "der einlädt zum Dialog, ein Ort des Experimentierens, ein Ort der Gastfreundschaft, ein Ort der Unterbrechung und ein Ort für Gespräche", beschreibt Diemut Meyer ihren künftigen Wirkungsort. Die 50-jährige Theologin, bisher Pfarrerin für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising des Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann, ist gebürtig aus Bochum, machte schon als Schülerin die Ausbildung zur C-Kirchenmusikerin, Organistin und Chorleiterin.

Theologie hat sie in ihrer Heimatstadt sowie in Bethel, Heidelberg und Berlin studiert. Danach ging sie als Forschungsassistentin für ein Jahr an die Universität Nijmegen in den Niederlanden, bevor sie in der Berlin-brandenburgischen Kirche ihr Vikariat absolvierte. Es folgten Berufsstationen in Hattingen-Witten sowie Fort- und Weiterbildungen, u.a. für Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Coaching.

Zu ihren größeren Projekten im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann gehörten u.a. ein Tanzprojekt, jüngst die Organisation der 1. Ökumenischen Nacht der Kirchen und das Reformationsmahl "Mahlzeit Dr. Luther". Zu den tragenden Säulen des Programms der Bremer Kulturkirche, dessen Gesamtverantwortung die Kulturpastorin trägt, gehört u.a. ein profilierter Konzertbetrieb.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 30.04.2014



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung