Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Mission startet Kampagne / Einladung zum Pressetermin

Religionsfreiheit: UN-Sonderberichterstatter zu Gast bei Pressekonferenz

Pressemitteilung Nr. 176/2010

Für eine Missionsgesellschaft ist das außergewöhnlich: In ihrer neuen Menschenrechtskampagne fordert die Vereinte Evangelische Mission (VEM) Religionsfreiheit überall auf der Welt – auch für andere Religionen. Hintergrund der Kampagne sind sowohl Angriffe fundamentalistischer islamischer Gruppen auf Christen wie in Indonesien als auch die Frage der Religionsfreiheit in Europa auf dem Hintergrund des Minarett-Verbots in der Schweiz oder des Tragens religiöser Symbole in der Öffentlichkeit.

Zum Auftakt der Kampagne möchten wir Sie zum einem Pressegespräch einladen - gemeinsam mit der Evangelischen Kirche im Rheinland, die als Mitgliedskirche der VEM an der Kampagne beteiligt ist und sich ihrerseits offensiv für Religionsfreiheit einsetzt. Wir freuen uns, dass auch Dr. Heiner Bielefeldt dabei sein wird, Sonderberichterstatter für Religions- und Glaubensfreiheit des UN-Menschenrechtsrats:

P R E S S E G E S P R Ä C H
am Freitag, 3. Dezember 2010, 11 Uhr
Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland,
Hans-Böckler-Straße 7, 40476 Düsseldorf.

Bitte geben Sie uns kurz Bescheid, ob Sie kommen können. Herzlichen Dank!

Am Pressegespräch werden teilnehmen: Christine Busch (Landeskirchenrätin der Evangelischen Kirche im Rheinland,), Dr. Heiner Bielefeldt (Sonderberichterstatter für Religions- und Glaubensfreiheit des UN-Menschenrechtsrats), Dr. Jochen Motte (Vorstandsmitglied der VEM und Menschenrechtsexperte) und Dr. Robinson Butarbutar (indonesischer Pfarrer, Vorstandsmitglied der VEM).

Hinweis für Fotografen: Das Kampagneplakat wird auf einer Großflächen-Plakatwand am Landeskirchenamt zu sehen sein. Direkt vor der Beginn des Pressegespräch besteht eine Fotomöglichkeit mit den Teilnehmenden.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Peter Iven
Pressesprecher

Hinweis an die Redaktionen: Diese Presseeinladung wird gleichzeitig von der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Vereinten Evangelischen Mission verschickt. Eventuelle Doppelzusendungen bitten wir zu entschuldigen.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 25. November 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 25. November 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 25.11.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.