EKiR-News

2010

 

Kein Bild

Mit Nina Hagen auf dem Titel

Sängerin Nina Hagen ist "Für immer Gottes Kind" und ziert mit dieser Schlagzeile den Titel der Januar-Ausgabe des evangelischen Monatsmagazins "chrismon plus rheinland".


mehr

Artikelbild

Weil es so schön ist, Bilder zu haben

Weihnachten ohne Kamera? Undenkbar für Eberhard Sander (64) aus Engelskirchen. Heiligabend kommen die erwachsenen Kinder mit ihren Familien. Und davon wird er später Bilder haben.


mehr

Kein Bild

Trier: Privatradio überträgt Christmette aus der Basilika

Erstmals überträgt ein privater Radiosender live einen Weihnachtsgottesdienst. "CityRadio Trier 88,4" sendet an Heiligabend ab 23 Uhr die Christmette in der Basilika in Trier.


mehr

Kein Bild

Im Wortlaut: Kanzelabkündigung zu Heiligabend

Kanzelabkündigung von Präses Nikolaus Schneider zur 52. Aktion BROT FÜR DIE WELT zu Heiligabend, 24. Dezember 2010


mehr

Artikelbild

Präses predigt in Düsseldorf und Wuppertal

Präses Nikolaus Schneider predigt an Heiligabend in der Düsseldorfer Johanneskirche und - übertragen auf WDR 5 - am ersten Weihnachtstag in der Friedhofskirche in Wuppertal.


mehr

Artikelbild

Per Mausklick der passende Gottesdienst

Heiligabend bei Oma und Opa, am zweiten Weihnachtstag bei guten Freunden - aber wann und wo ist bei denen Gottesdienst? Weihnachtsgottesdienste.de gibt die Antworten.


mehr

Artikelbild

Charlotte Knobloch: So frei sein, einander zu begegnen

Charlotte Knobloch hielt die letzte Kanzelrede in der Salvatorkirche in Duisburg anlässlich des Jubiläums 400 Jahre 1. Reformierte Generalsynode.


mehr

Kein Bild

Bundespräsident kommt zur Ehrung von Freya von Moltke

Bundespräsident Christian Wulff und Margot Käßmann kommen zum ökumenischen Gottesdienst anlässlich des 100. Geburtstags von Freya von Moltke (1911-2010) in die Kölner Trinitatiskirche.


mehr

Artikelbild

Jugendliche im Porträt: sich trauen, sich zeigen

Jugendliche aus Ratingen machten bei einem Shooting mit. Nun sind ihre Porträtfotos in einer Ausstellung zu sehen.


mehr

Artikelbild

„Seelsorge und Verkündigung in der Arbeitswelt“

Die Beihilfen zum Steinkohlebergbau bleiben bis 2018, so der Beschluss der EU-Kommission. Dies gibt auch der Gemeinsamen Sozialarbeit der Konfessionen (GSA) weitere Planungssicherheit für die Arbeit.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.