Artikelbild

Happy Birthday, lieber Präses!

Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), feiert heute seinen 65. Geburtstag. Wir gratulieren - mit einem Fotoalbum. Gratulationen bitte auf facebook.com/ekir.de posten.


mehr

Artikelbild

„Engel der Kulturen“ verbindet Christen, Juden und Muslime

Er ist schon weit gereist, war in vielen Städten im Rheinland, war bei der Kulturhauptstadt Ruhr. Nun kommt er am Mittwoch, 5. September, nach Mülheim an der Ruhr - der „Engel der Kulturen“.


mehr

Artikelbild

Ein Mahnmal zur Bücherverbrennung

"Die Geschichte darf nicht ruhen." Mit diesen Worten wirbt Bonns Superintendent Eckart Wüster im ekir.de-Audio-Interview für ein Mahnmal, das an die Bücherverbrennung vor bald achtzig Jahren erinnert.


mehr

Artikelbild

Ein ganz besonderer Nutzungsmix

Mehr als nur ein neues Haus: Mit einer Demenz-WG, der Tagespflege "Lebensbaum" und einer Kompetenzbörse verbindet das nun eingeweihte "Nachbarschaftliche Wohnen" im bergischen Lindlar diverse Nutzungen.


mehr

Artikelbild

Reformation - übersetzt in heutige Tonkunst

Ein Konzert mit experimentellen Klängen zeigt den Reichtum reformatorischer Musik – verwandelt in heutige Sprache von Tonkunst. Der Titel: „Zwanzig 17 - Experimentelle Klänge zu Reformation und Musik“


mehr

Artikelbild

Ziemlich große Reichweite

Binnen zwei Monaten hat die Facebook-Seite der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) schon eine ziemlich große Reichweite erreicht. Das wird im Radio-Interview mit Ralf Peter Reimann deutlich.


mehr

Kein Bild

Warum Gott in der Verfassung steht

Warum Gott in der Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen steht, das macht die Broschüre "Im Anfang war das Wort" deutlich, herausgegeben von Katholischem und Evangelischem Büro NRW.


mehr

Artikelbild

Vom eigenen Garten und gesundem Essen

Ob evangelisches Altenzentrum, „Essen auf Rädern“ oder Gemüse aus dem eigenen Garten: Welche Rolle spielt der persönliche Speiseplan im Leben älterer Menschen? Erfahrungen aus Wuppertal.


mehr

Artikelbild

Eine evangelisch-koptische Begegnung in Ägypten

Der Ferien liegen zwar hinter uns, doch die Eindrücke sind noch frisch - zum Beispiel die Erlebnisse koptischer und evangelischer Schülerinnen und Schüler aus dem Rheinland in Ägypten.


mehr

Kein Bild

Vizepräses kritisiert den Bluttest

Sie begrüßt den Test, weil er das Risiko einer Fehlgeburt minimiert. Aber sie befürchtet zugleich gefährliche gesellschaftliche Folgen. "Leben mit Behinderung wird immer mehr zu einem Sonderfall."


mehr

Artikelbild

Theologie, die mutig macht

Schule hat wieder begonnen, Religionsunterricht hat wieder begonnen. Und so erzählen wir eine Geschichte über Lehrerinnen und Lehrer, die sich für "Reli" fit machen - weil Glaube nicht wie Mathe ist.


mehr

Artikelbild

Flucht nach Europa als einziger Ausweg

Wirtschaftliche Ursachen für die Flucht nach Europa untersucht eine Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland angesichts steigender Flüchtlingszahlen und der Politik der EU an ihren Außengrenzen.


mehr

Kein Bild

Saar-West schickt 5.000 Euro in den Ostkongo

Kriegsflüchtlinge im Ostkongo erhalten 5.000 Euro Soforthilfe vom Kirchenkreis Saar-West. Adressat des Geldes ist der Partnerkirchenkreis Goma der Baptistischen Kirche (CBCA) in der Republik Kongo.


mehr

Artikelbild

Aktion „Akku leer? Sonne her!“ weckt Kreativität

Jugendgruppen aus dem ganzen Rheinland beteiligen sich an der Aktion „Akku leer? Sonne her!“ - auch ohne optimalen Sommer für Solarnutzung.


mehr

Artikelbild

Eine Bedienungsanleitung

Wenn Kirchengemeinden und Kirchenkreise eine Personalkonzeption erstellen, dann steht ihnen dazu nun eine Art Bedienungsanleitung zur Verfügung. "Kirchliche Personalplanung" heißt die Broschüre.


mehr

Kein Bild

Evangelische Theologie studieren

An Schülerinnen und Schüler von Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs richtet sich die Informationstagung "Evangelische Theologie studieren" vom 23. bis 25. November 2012 in Wuppertal.


mehr

Artikelbild

"Keine Filmaufnahmen oder Fußstapfen"

Biblische Archäologie im Heiligen Land wird mit ganz unterschiedlichen Interessen betrachtet. Im Interview Professor Dr. Dieter Vieweger, Direktor des Biblisch-Archäologischen Instituts Wuppertal.


mehr

Artikelbild

Eine spannende Erkundung

„Ich fand es sehr interessant und spannend“, sagt Judith Cantú Flores Reimann. Die 13-Jährige ist eine der Teilnehmenden des „Erkundungstags“ im Landeskirchenamt in Düsseldorf.


mehr

Artikelbild

Ein bunter Strauß an Sommervorlesungen

Anmeldung unnötig, Interesse höchst willkommen: Mit drei Vorlesungen während der eigentlich vorlesungsfreien Zeit bietet die Kirchliche Hochschule Wuppertal in den kommenden Wochen geistige Impulse.


mehr

Artikelbild

Statt Umtauschfrust lieber Spendenlust

Britische Pfund, dänische Kronen, polnische Zloty. Je nachdem, wo man in Urlaub war, kehrt man mit Restdevisen heim. Das Geld lässt sich bei Banken zurücktauschen, aber es gibt eine Alternative. 


mehr

Artikelbild

Die Welt aus einer anderen Perspektive

Er hat sich schon vielfältig ehrenamtlich engagiert. Jetzt, mit 19, geht er als Freiwilliger für ein Jahr auf die Philippinen. 


mehr

Artikelbild

Gebete und Spenden erbeten

Um Gebete und Spenden bitten Mitarbeitende der Vereinten Evangelische Mission (VEM) für die Opfer der Überschwemmungen auf den Philippinen.


mehr

Artikelbild

Mit einem herzlichen Willkommen

Als "lebendiges Zeichen auf einem guten Weg zu einer echten Willkommenskultur" soll auch die Interkulturelle Woche 2012 dienen. Das hoffen die einladenden Kirchen. 


mehr

Artikelbild

Der Mensch - gezeichnet, gemalt, fotografiert

Der Mensch ist "das Thema schlechthin", sagt einer der Beteiligten. "Was ist der Mensch?" ist die Leitfrage der Kunstausstellung in der Marktkirche in Essen, die noch bis 24. August zu sehen ist.


mehr

Artikelbild

Wie das Leben weitergehen kann

„Es gibt Zeiten im Leben, die enorm belasten. Zeiten, die alle Kraft in Anspruch nehmen", sagt Rosemarie Schettler von der Telefonseelsorge Duisburg-Mülheim-Oberhausen.


mehr

Artikelbild

Die gehen jetzt fröhlich nach Hause

„Ich habe mit Akten zu tun“, sagt die eine, die andere: „Das Pfarramt ist abwechslungsreich.“ Nun haben die Verwaltungsmitarbeiterin und die Pfarrerin einander jeweils einen Tag lang begleitet.


mehr

Kein Bild

Nach Demo in Island nun auch daheim gegen Mobbing

Eine lautstarke Demonstration in der Innenstadt der isländischen Hauptstadt Reykjavik gehörte zur deutsch-isländischen Jugendbegegnung. Teilgenommen haben 30 Jugendliche aus Inden-Langerwehe.


mehr

Kein Bild

„Mach was aus dir!”

Die 15-Jährige Maria Lumani möchte zum Radio. Dieses Ziel hat sie, seitdem sie einem Imperativ gefolgt ist: „Mach was aus Dir!“


mehr

Kein Bild

Rheinische Frauenhilfe plädiert gegen Betreuungsgeld

Der Verwaltungsrat der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland lehnt die Einführung des Betreuungsgeldes ab.  Dies führe nur zu weiterer Entsolidarisierung der Gesellschaft.


mehr

Artikelbild

Schwan als Wahrzeichen

Die Stadtkirche Monschau in der Eifel, die ein goldener Wetterschwan ziert, ist "KiBa-Kirche des Monats August".  Gemeindepfarrer Jens-Peter Bentzin ist "dankbar für diese Unterstützung".


mehr

Artikelbild

Wenn sich Religion, Musik und Militär für Frieden verbünden

Beim Chor-Projekt des Kreiskantors des Kirchenkreises Obere Nahe, Roland Lißmann, zum Kultursommer Rheinland-Pfalz verbinden sich Religion, Musik und Militär für den Frieden.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.