Artikelbild

Schrittmacher für die Energiewende sein

Brot für die Welt konnte im vergangenen Jahr 13,5 Prozent mehr Spenden als 2009 verzeichnen. Das Gesamtergebnis war mit 62,1 Millionen Euro das viertbeste in der Geschichte.


mehr

Kein Bild

Gottvertrauen trotz Schicksalsschlägen

"Auf einmal Staatsfeind" lautet der Juli-Titel des Magazins "chrismon plus rheinland". Die Geschichte dreht sich um einen Mann, der seine Heimat verlor, nicht aber seinen Lebensmut.


mehr

Artikelbild

Auf der Seite derer, die keine Lobby haben

Die Arbeitsgemeinschaft „Haus der Offenen Tür“ (AGOT-NRW) hat ihre 40 Jahre währende Arbeit im Landtag Nordrhein-Westfalen gefeiert.


mehr

Kein Bild

Diakonie plakatiert Dank an die Zivis

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) hängt den Dank groß raus: Ab Donnerstag wird u.a. in Düsseldorf und Köln allen Zivildienstleistenden auf Plakaten öffentlich für ihren Dienst gedankt.


mehr

Artikelbild

Bad Honnef: Mit dem Karnevalszug nach Berlin

26 Mädchen und Jungen aus Bad Honnef haben mit ihrem Karnevalsprojekt den von "Brot für die Welt" ausgeschriebenen bundesweiten Wettbewerb „Fair Play for Fair Life“ gewonnen.


mehr

Artikelbild

Duisburg: Ungewohnte Töne in der Salvatorkirche

Sie beginnen mit leisem Fangemurmel, drehen auf und enden in frenetischem Torjubel. Neun Mitglieder der Duisburger Salvatorkantorei führen den Sprechkanon "Fußballreport" auf. Weiß-blau gekleidet, logo.


mehr

Kein Bild

Neues Halbjahr - neues Programm

Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland hat ihr neues Programm für die Männerarbeit im zweiten Halbjahr 2011 veröffentlicht.


mehr

Artikelbild

Bischöfe zu Gast beim Präses

Wie kann sich Kirche in einer immer säkulareren Gesellschaft behaupten? Das diskutierten 16 Bischöfe aus Afrika und Asien mit dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Nikolaus Schneider.


mehr

Kein Bild

Rund um die Lebenskraft

Der Evangelische Dienst auf dem Lande der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat eine Arbeitshilfe für das Erntedankfest 2011 veröffentlicht.


mehr

Artikelbild

"Man muss Persönlichkeit haben"

Ärger mit älteren Männern, ja klar, das kommt in Christine Tebecks Leben schon mal vor. Hauptsächlich am Wochenende, wenn sie es sich eigentlich gemütlich machen könnte. 


mehr

Artikelbild

Düsseldorfer erobern den Präses-Cup

Sechs Tage vor dem Beginn der Frauen-Fußballweltmeisterschaft gewinnt die Mannschaft des Kirchenkreises Düsseldorf den Präses-Cup der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). 


mehr

Artikelbild

Hier wurden die Grundlagen gelegt

Am historischen Ort, der Duisburger Salvatorkirche, hängt nun eine bronzene Gedenktafel in Erinnerung an die 1. Reformierte Generalsynode in Duisburg 1610.


mehr

Kein Bild

Essen: Inklusive Schule im Grundsatz beschlossen

Die Kreissynode Essen hat einen positiven Grundsatzbeschluss zur geplanten Evangelischen Zukunftsschule gefasst. Damit können konkrete Verhandlungen für ein inklusive Schule beginnen.


mehr

Kein Bild

Schweich: Segenswunsch zum Schul-Jubiläum

"Segen soll man spüren an dieser Schule“, sagte Oberkirchenrat Klaus Eberl in seiner Predigt beim Gottesdienst zum zehnjährigen Bestehen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Schweich.


mehr

Artikelbild

Kirchberger Konfis auf dem Weg nach Berlin

"Wenn man spielt, will man gewinnen", sagt Gemeindepfarrer Christian Hartung über die Konfi-Gruppe aus Kirchberg, die als EKiR-Finalist zum Konfi-Cup-Finale nach Berlin reist.


mehr

Artikelbild

Mit den Augen der Kunst gesehen

Wer die Galerie des Kreishauses in Bergheim betritt, begegnet zehn lebensgroßen Figuren. Die im Rohzustand einst identischen Gießharz-Plastiken haben eine unterschiedliche, verblüffende Gestaltung.


mehr

Artikelbild

In Auschwitz Gedenken an die Opfer

Mitglieder der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) haben in der Gedenkstätte des früheren Konzentrationslagers Auschwitz einen Kranz zum Gedenken an die Opfer niedergelegt.


mehr

Artikelbild

Ratingen und Essen: Taufaktionen im Jahr der Taufe

Im Jahr der Taufe gibt es in vielen Kirchengemeinden Ideen zum Thema Taufe. Ob einen Taufgottesdienst am Fluss oder ein Tauffest mit 48 Kindern, das Rheinland bietet Verschiedenes zum Thema Taufe. 


mehr

Artikelbild

Sammeln für den guten Zweck

Am 24. Juni gibt es die ersten Schulferien im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Das heißt, viele Menschen reisen in ferne Länder, brauchen also fremde Währungen. 


mehr

Kein Bild

Southern Conference gibt sich neue Struktur

Das Annual Meeting - es ist eine Mischung aus Landessynode und Landeskirchentag - der Southern Conference (SOC) der UCC hatte als Schwerpunkt die Entscheidung über eine neue Struktur.


mehr

Artikelbild

Unterwegs ein Stopp in der größten Gemeinde

Die größte evangelisch-reformierte Gemeinde Polens in Zelów war eine der Stationen am dritten Besuchstag der rheinischen Kirchenleitungsdelegation in Polen, an dem es nach Auschwitz ging.


mehr

Artikelbild

Schülerinnen und Schüler erarbeiten Fördergelder

Am Social Day zwischen dem 11. und 21. Juli „erarbeiten“ 1500 Schülerinnen und Schüler je einen Tag lang Geld für ihre Schule und die Organisation „Kind in Düsseldorf“.


mehr

Artikelbild

Kranzniederlegung am Mahnmal des Ghettos

Ihr Interesse an der Zusammenarbeit mit den protestantischen Minderheitenkirchen in Polen haben Vertreter der polnischen Regierung bei einem Treffen mit der Kirchenleitungsdelegation bekräftigt.


mehr

Kein Bild

Im Angesicht der Fragen bei Pränataldiagnosen

Am Anfang stand die Gesetzesänderung, dann folgte die Fortbildung und nun liegt die passende Handreichung vor. Das Thema: psychosoziale Beratung in der Pränataldiagnostik (PND).


mehr

Artikelbild

Saarbrücken: "Erwartungen übertroffen"

15.000 Menschen kamen zur vierten Saarbrücker Nacht der Kirchen. „Die vierte Nacht der Kirchen hat meine Erwartungen noch einmal übertroffen“, sagte Superintendent Christian Weyer.


mehr

Artikelbild

Kirchenleitung trifft protestantische polnische Bischöfe

Erstmals ist eine Kirchenleitungsdelegation der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) nach Polen gereist.


mehr

Artikelbild

Wie Kirche auf dem Land präsent ist

"Suchet des Landes Bestes!" mahnt die Direktorin der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen, Anke Kreutz, im ekir.de-Interview in Anlehnung an Jeremias Satz "Suchet der Stadt Bestes".


mehr

Kein Bild

Nacht der Kirchen - denn "dein ist die Nacht"

Evangelische und katholische Kirche in Saarbrücken laden für Pfingstsonntagabend, 12. Juni, zur vierten "Nacht der Kirchen". Das biblische Motto: "Dein ist der Tag und dein ist die Nacht".


mehr

Artikelbild

Dankbar für einen Brückenbauer zwischen Juden und Christen

Mit großer Betroffenheit und Anteilnahme hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland die Nachricht vom Tod von Rabbiner Yehuda Aschkenasy, aufgenommen. 


mehr

Kein Bild

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2010

Die Bank für Kirche und Diakonie ist mit dem Geschäftsjahr 2010 zufrieden. Das wurde bei der Generalversammlung in Dortmund deutlich, die mit einer Andacht von Präses Nikolaus Schneider begann.


mehr

Artikelbild

Die ARD sendet live von der Buga

„Dann wird die Wüste zum Garten“: Ein Verheißungswort des Propheten Jesaja steht im Mittelpunkt des evangelischen Gottesdienstes zum Pfingstfest, den die ARD am Sonntag live ab 10 Uhr überträgt.


mehr

Artikelbild

Kleiner Rainer, großer Schmidt

Auf der Bühne, die in der Martin-Luther-Kirche in Dresden aufgebaut ist, steht Rainer Schmidt. Er erzählt von alltäglichen Dingen aus seinem Leben. Ein Kabarett über Grenzerfahrungen.


mehr

Artikelbild

"Wir werden noch in vielen Jahren von Dresden erzählen"

Was war gut in Dresden? Was war schön, was war wichtig? Verschiedene Reaktionen auf den 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden 2011.


mehr

Kein Bild

Im Wortlaut: Die Bibelarbeit in leichter Sprache

Die Bibelarbeit in leichter Sprache von Oberkirchenrat Klaus Eberl, gehalten im Zentrum Jugend beim 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden 2011.


mehr

Kein Bild

Ein ökumenisches Gipfeltreffen

Frenetischen Beifall gab es nur einmal. Was das Thema beim „5. Ökumenischen Kirchentag 2025“ sein werde, hatte die Moderatorin beim Podium "Weiter Hoffnung haben - Alternativlos: Ökumene!“ gefragt.


mehr

Kein Bild

Afghanistan: Zwischen "gerechtfertigtem" oder nur "hinzunehmendem" Krieg

Nach der Trauerfeier für drei in Afghanistan gefallene deutsche Soldaten diskutierten der Verteidigungsminister und der EKD-Ratsvorsitzende über gerechten und „gerechtfertigten“ Krieg.


mehr

Kein Bild

Engel auf der Nadelspitze, Jesus am Kreuz

Wie viele Engel fänden Platz auf einer Nadelspitze? Würde sich schon einziger empfindlich pieksen oder brächte Gott in seiner Allmacht eine unendliche Zahl dort unter?


mehr

Kein Bild

Von der Ikonografie des Super-Gau

Im Vordergrund sitzt Jesus, tröstet Kinder, eines weint, eines hat keine Haare mehr. In der Ödnis stehen verbrannte Sträucher, ein Baum ohne Laub. Eine apokalyptische Landschaft. 


mehr

Artikelbild

Wenn Gerechtigkeit und Friede sich küssen

Wenn die einen im Überfluss leben, die anderen aber für einen Hungerlohn arbeiten müssen, ist Teilhabe nicht möglich, so Präses Nikolaus Schneider beim Politischen Nachtgebet in der Frauenkirche.


mehr

Artikelbild

Im Zeichen von Coventry und Dresden

Vizepräses Petra Bosse-Huber hat den ökumenischen Gottesdienst nach der Lima-Liturgie beim Kirchentag in Dresden mitgestaltet.


mehr

Artikelbild

Gala zum christlich-jüdischen Dialog

Für Präses Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), gehört es zur Identität der evangelischen Kirche, dass es Antisemitismus nicht geben darf.


mehr

Artikelbild

Weniger Papier, mehr Freundschaft

Zu anderen Formen von ökumenischen Partnerschaften zwischen Nord und Süd hat der Generalsekretär der Vereinten Evangelischen Mission (VEM), Dr. Fidon Mwombeki, beim Kirchentag aufgerufen.


mehr

Artikelbild

Kirchentag: Bilder und Berichte

13.000 Menschen aus der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind beim 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden. Fotos und Texte rund um das große Glaubensfest.


mehr

Kein Bild

Aktuell aus Dresden: Kirchenfunk zieht Fazit

Der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag für Daheimgebliebene: Im Magazin "Himmel und Erde" im NRW-Privatradio gab es am Sonntag einen Rückblick auf Dresden.


mehr

Artikelbild

Ein Lesebuch des Glaubens

„Von Erdenherzen und Himmelsschätzen“ heißt das Buch von Präses Nikolaus Schneider zum heute beginnenden Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.