Kein Bild

Ein Orgelfestival und ein Orgelsommer

Vielfältiger Orgelgenuss: Im Ruhrgebiet beginnt das „Orgelfestival.Ruhr2013 ,Klangraum Europa’“, in Trier der „Orgelsommer 2013“.


mehr

Kein Bild

Architektur erleben - Kirche ist dabei

Kirchengemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sind beteiligt und geöffnet am „Tag der Architektur“ 2013 an diesem Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni. „Architektur leben!“ lautet das Motto des Tags der Architektur.


mehr

Kein Bild

Dem Glauben auf der Spur in der Lebenswelt Krankenhaus

Menschen erwarten mehr von einem evangelischen Krankenhaus. Statt einer seelenlosen Gesundheitsmaschinerie wünschen sie einen Ort der Nächstenliebe. Über die gute medizinische und pflegerische Betreuung hinaus wollen sie Zuwendung und ein offenes Ohr.


mehr

Kein Bild

Raum für Begegnung und Gemeinschaft

Diesen Sommer nicht, vielleicht ja nächsten Sommer: Wie ein großes Freiluftzimmer bildet der Innenhof an der Evangelischen Stadtkirche in Solingen-Ohligs einen Treffpunkt. Hier liegen auch Pfarrhaus und Gemeindezentrum, die nun eingeweiht werden.


mehr

Kein Bild

Angehende Medizinische Dokumentare gewinnen IT-Preis

Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsgangs "Medizinische Dokumentation" am Kaiserswerther Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe haben den ersten Preis des bundesweiten IT-Wettbewerbs „Schule und Cloud“ gewonnen, berichtet die Kaiserswerther Diakonie.


mehr

Kein Bild

Erfolgreiche oder durchwachsene Geschichte?

Ein "durchwachsenes Fazit" zieht die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF) in Nordrhein-Westfalen (NRW) zum zehnten Jahrestag der Einführung der Ganztagsschule an den NRW-Grundschulen. Das Angebot sei noch nicht ausreichend.


mehr

Kein Bild

Spaß und Botschaft: Treffen der Gospelchöre

Der schwedische Gospelstar Joakim Arenius ist zu Gast beim Rheinischen Gospelchor-Treffen am kommenden Wochenende. Der Musiker und Chorleiter probt mit den Teilnehmenden neue Lieder. Das Ergebnis können Interessierte im Abschlussgottesdienst miterleben.


mehr

Kein Bild

Für das gedruckte Wort begeistern

Viel zu feiern: Zahlreiche Evangelische Öffentliche Büchereien von rheinischen Kirchengemeinden verzeichnen in diesem Sommer ein Jubiläum. Hinzu kommen Jubiläen von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.


mehr

Kein Bild

Datenschutzbeauftragte unterstützt Einrichtungen

Die Juristin Nicola Doll ist die erste örtliche Datenschutzbeauftragte für die landeskirchlichen Ämter, Werke und Einrichtungen. Die neue Stelle nimmt die 36-Jährige mit halber Wochenstundenzahl wahr.


mehr

Kein Bild

„Supersachen, das würden Sie nicht glauben“

„Wer das wohl ist?“ „Das ist doch Frau Müller.“ „Das muss damals beim 20-jährigen Jubiläum gewesen sein.“ "Weißt Du noch die Modenschau im Garten?" Tief über das Album gebeugt sitzen die drei Ehrenamtlerinnen und schauen sich die Fotos an.


mehr

Kein Bild

"Alles wirkliche Leben ist Begegnung"

Ein fröhliches Fest des Glaubens und der Begegnung fand am Samstag im Haus der Frauenhilfe in Bad Godesberg statt. Mehr als 250 Frauen kamen zu dem „Oasentag“ nach Bonn, um miteinander zu singen, zu beten und die Gemeinschaft zu feiern.


mehr

Kein Bild

KD-Bank berichtet Rekordwerte

Die KD-Bank für Kirche und Diakonie hat ihrer Generalversammlung ein "sehr erfolgreiches Geschäftsjahr" vermeldet. Bilanzsumme, Kredite, Einlagen und Eigenkapital erreichten Rekordwerte, teilte die KD-Bank mit.


mehr

Kein Bild

Den Zug der Versöhnung aufs Gleis setzen

Über die Notwendigkeit des christlich-jüdischen Dialogs und die Bedeutung der wiederbelebten Partnerschaft mit der rheinischen Kirche spricht Bischof Dr. Munib A. Younan (Jerusalem) anlässlich seines Besuchs bei der Superintendentenkonferenz. Ein Video.


mehr

Kein Bild

Eine reich ausgestattete Kirche wird 100

Die Evangelische Kirchengemeinde Gerolstein-Jünkerath feiert in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen der Erlöserkirche. Dazu gibt es ein reiches Programm an Veranstaltungen, Gottesdiensten und Festen. Darunter ein - ausverkauftes - Konzert der "Prinzen".


mehr

Kein Bild

Festgottesdienst und Konzerte: Schuke-Orgel wird 25 Jahre alt

Sie gehört zu den beeindruckensten Kirchenorgeln im Hunsrück, die Schuke-Orgel in der evangelischen Kirche in Kastellaun. Im Juni 1988 wurde sie eingeweiht, nun, 25 Jahre später, wird das Jubiläum gefeiert.


mehr

Kein Bild

Wie Kunst der Kirche Ruhe schenkt

"Enjoy the silence" heißt das Kunstwerk von Benedikt Birckenbach, das bis 22. September vor der Bonner Lutherkirche zum Nachdenken und zum Dialog von Kunst und Kirche anregt.


mehr

Kein Bild

Alltagstauglich und wissenschaftlich fundiert

„Es gibt keine Nachfolge Klippert.“ Das sagt Landeskirchenrat Eckhard Langner. Der spontane Satz ist so richtig wie falsch. Zum 30. Juni geht Dr. Heinz Klippert in den Ruhestand, einer der führenden Experten in der schulischen Unterrichtsentwicklung.


mehr

Kein Bild

Evangelisches Elternmagazin geht an den Start

Für Eltern in evangelischen Kindertageseinrichtungen, Kirchengemeinden und Familienbildungsstätten im Rheinland, in Westfalen und Lippe gibt es demnächst ein eigenes Magazin. Es heißt „Zehn14“. Beten ist das Thema der Nr. 1.


mehr

Kein Bild

Verwilderte Obstplantage und andere starke Texte

Der Meike-Schneider-Literaturpreis 2013 geht an Johannes-Paul Kögler aus Hamburg für seine Gedichte „Verwilderte Obstplantage“ und „Frau mit Migrationshintergrund“. Die Verleihung ist am Sonntag, 16. Juni, in Essen.


mehr

Kein Bild

Hier stehen sie - mittendrin

„Mittendrin ... hier stehen wir!“ lautet das Motto des Evangelischen Kreiskirchentags Duisburg am 22. Juni. Der Kirchentag findet in der Duisburger Fußgängerzone statt. Dort künden bereits zwei "Lutherbotschafter" von dem Festtag.


mehr

Kein Bild

„Skandalös“: Visa-Verweigerung durch belgische Behörden

Zwei afrikanische Partnerdelegationen durften nicht nach Deutschland reisen, eine dritte nur unvollständig und mit großen Schwierigkeiten. So gerät Ökumene-Arbeit ins Schleudern. Der Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann gibt jedoch nicht auf.


mehr

Kein Bild

Auf der Seite der Flüchtlinge

Mit einem interkulturellen Fest der Begegnung feiert der Kirchenkreis An Nahe und Glan am Samstag, 15. Juni, das 25-jährige Bestehen seines Pfarramtes für Ausländerarbeit, der einzigen Einrichtung in der rheinischen Kirche mit einer eigenen Pfarrstelle.


mehr

Kein Bild

Das Engagement in Burkina Faso wird 40

Wichtige Feste kann man nicht früh genug beginnen zu feiern. Bald wird die Partnerschaftsarbeit "Brot für die Welt - Tikato" 40 Jahre alt. Am 14. Juni ist in Wetzlar Auftakt der Feierlichkeiten. 


mehr

Kein Bild

Neue Pfarrerin bei der Telefonseelsorge Mittelrhein

Willkommen zurück im Rheinland! Die ehemalige Düsseldorfer Flughafenseelsorgerin Antje Reichow ist nach einigen Jahren in München als Pfarrerin in die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) zurückgekehrt.


mehr

Kein Bild

Neue Aufgaben durch griechische Wirtschaftsmigranten

Die 60 griechisch-orthodoxen Gemeinden in Deutschland müssen sich derzeit großen Herausforderungen stellen. Das wird dieser Tage deutlich, Tage, in die das Jubiläum 50 Jahre griechisch-orthodoxe Metropolie in Deutschland fällt.


mehr

Kein Bild

Unterwegs in umweltschonenden E-Autos

Für die Großstadt und ihr Umland ist der wendige BMW i3 konzipiert, der seit Mai 2015 einen Platz am Landeskirchenamt gefunden hat.


mehr

Kein Bild

Auf der Warteliste: zwischen Erlösungshoffnung und Verzweiflung

Die Todesanzeige der jungen Mutter nach ihrer Lebertransplantation las Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Eckhard Nagel, der ärztliche Direktor am Essener Uniklinikum, zur Einleitung in seiner Kanzelrede vor. „Sie war meine Patientin.“


mehr

Kein Bild

Visionen von einer anderen Welt

Präses Manfred Rekowski hat beim Sommerpressegespräch eine positive Bilanz der ersten 100 Amtstage der neuen Kirchenleitung gezogen.


mehr

Kein Bild

Über uns hinaus wachsen

Im Blick auf das Jubiläum 500 Jahre Reformation im Jahr 2017 und die angelaufene Reformationsdekade liegt dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Manfred Rekowski, daran, „dass wir über uns hinaus wachsen“.


mehr

Kein Bild

Inklusion: Mehr Menschenrechte wagen

"Inklusion ist ein gesellschaftliches Megathema", sagte der Rektor der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL), Prof. Dr. Gerhard K. Schäfer, zur Eröffnung der internationalen Tagung "Menschen Recht Inklusion" im Kunstmuseum Bochum.


mehr

Kein Bild

Rheinische Kirche berät Perspektiven des Pfarrberufs

Die Überlegungen zur den Perspektiven auf den Pfarrberuf in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) schreiten weiter voran. Das Thema wird zurzeit breit beraten. Der Landessynode 2014 wird es dann zur Beschlussfassung vorliegen.


mehr

Kein Bild

Ein ganzer Tag lang Glaube in all seinen Facetten

Petra Schulze, die WDR-Rundfunkbeauftragte der evangelischen Kirchen, über den Thementag Glauben auf WDR5 am Freitag, 7. Juni.


mehr

Kein Bild

Inklusion braucht Zeit und Qualität

Klaus Eberl, Oberkirchenrat und Bildungschef der rheinischen Kirche, über Fragen der Inklusion und die Anhörung im Landtag von Nordrhein-Westfalen.


mehr

Kein Bild

Ministerpräsidentin dankt den Kirchen

"Zwischen Landesregierung und der evangelischen Kirche hat sich eine Kultur der Zusammenarbeit entwickelt, in der auch Platz ist für offene und kritische Worte und die sich gerade in den letzten Jahren bei der Lösung von Problemen bewährt hat.“


mehr

Kein Bild

Fachtag Seelsorge dreht sich um Fragen des Suizids

„Suizid, Trauer und Begleitung“ heißt das Thema des Fachtags Seelsorge am Samstag, 15. Juni, in Düsseldorf. Dazu lädt die Rheinische Arbeitsgemeinschaft für Seelsorge, Pastoralpsychologie und Supervision (RASPuS) ein.


mehr

Kein Bild

"Tach zusammen" in Dinslaken

"Tach zusammen" - diese freundliche Begrüßung ist das Motto des Landesposaunentags 2013 der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Er wird vom 14. bis 16. Juni in Dinslaken gefeiert.  Parallel findet der Jugendposaunentag statt.


mehr

Kein Bild

Gemeinsam für Inklusion eintreten

Die Bodelschwinghschule im Bonner Stadtteil Friesdorf ist eine evangelische Grundschule, die auf eine lange Tradition inklusiven Lernens blickt.


mehr

Kein Bild

Das evangelische Profil der Diakonie gehörte zu seinen Anliegen

Dr. Hans Koban, in den Jahren von 2000 bis 2008 Vorsitzender des Diakonischen Rats des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), ist im Alter von 77 Jahren gestorben.


mehr

Kein Bild

Eintauchen in das weibliche reformatorische Erbe

Es lädt zum Mitmachen ein: frauen-und-reformation.de heißt das neue Webprojekt, das zum Reformationsjubiläum 2017 die reformatorischen Impulse von Frauen präsentiert.


mehr

Kein Bild

Bunter als der Traum in Rosa

Wie einfach ist das Frausein heute in Kirche und Gesellschaft? Ist es zum Beispiel ein Traum in Rosa? „,Einfach' Frausein!?" heißt eine Ausstellung im Kreishaus in Wetzlar.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.