Artikelbild

Eine mutige neugierige Frau gefeiert

Was für ein Understatement. “Ein paar Menschen mussten das machen“, sagte sie in hohem Alter. „Das“ war der Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Das Zitat stammt von Freya von Moltke.


mehr

Kein Bild

Ilka Federschmidt ist neue Superintendentin im Kirchenkreis Wuppertal

Im Kirchenkreis Wuppertal ist Ilka Federschmidt zur neuen Superintendentin gewählt worden. Die 51-Jährige ist die erste Frau, die in Wuppertal Superindendentin wurde.


mehr

Kein Bild

Mit Predigten die Welt verändern?

Um politische Predigten geht es am Mittwoch, 18. Mai, im Begleitprogramm zum Ökumenischen Predigtpreis in der Evangelischen Akademie im Rheinland in Bonn.


mehr

Artikelbild

Das Kreuz neu wahrnehmen

Eine Foto-Ausstellung zur Passionszeit ist in Bad Kreuznach zu sehen. Die Bilder von Pfarrer Ekkehard Lagoda, dem Schulreferenten des Kirchenkreises An Nahe und Glan, zeigen Kreuzstrukturen im Alltag.


mehr

Artikelbild

Auch Käßmann beim Moltke-Gedächtnis

Margot Käßmann ist die Predigerin im ökumenischen Gottesdienst anlässlich des 100. Geburtstags von Freya von Moltke (1911-2010) in der Trinitatiskirche in Köln. 


mehr

Kein Bild

„Taufe ist mehr als eine Familienfeier“

„Haltet Euer Versprechen!“, so lautet die erste von sechs Thesen  des Thementages „Kinder begeistern“ in Wuppertal zur Taufe. Die Thesen wurden in der Tagung zum Abschluss in einer Diskussion entwickelt.


mehr

Artikelbild

„Was ist aus evangelischer Sicht zur Politik zu sagen?“

Zur politischen Verantwortung der Kirche sprach Präses Nikolaus Schneider bei der 8. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus.


mehr

Artikelbild

Erstes Netzwerktreffen für Fundraising

Kirchenrat Joachim Müller-Lange spricht im ekir.de-Audio über das erste evangelische Fundraising-Netzwerktreffen. Dieses Treffen findet am 14. April um 10 Uhr im Landeskirchenamt statt.


mehr

Kein Bild

Tagung des Besuchsdienstes

Das Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste (gmd) lädt zu der Besuchsdienst-Tagung am 2. bis 3. April ein.


mehr

Kein Bild

Jugendpfarrer: "Wir sind nicht allmächtig"

Tief betroffen von den Ereignissen in Japan zeigten sich Teilnehmende einer gemeinsamen Sitzung der Ämter für Jugendarbeit der rheinischen und westfälischen Landeskirche in Düsseldorf.


mehr

Kein Bild

Fachhochschule informiert über Master-Studiengänge

Die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) informiert in einer Veranstaltung am Dienstag, 29. März, über Voraussetzungen, Inhalte und Ablauf von Masterstudiengängen.


mehr

Artikelbild

"Himmlische Klänge" bei der Bundesgartenschau in Koblenz

Wenn die Bundesgartenschau am Freitag, 15. April, 10.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet, hallen „himmlische Klänge“ durch die Basilika St. Kastor, kündigt „Kirche auf der BUGA 2011“ an.


mehr

Artikelbild

Tatkräftige Hände zum Handeln und zum Gebet

Hoffen, Beten und Bangen – überall im Rheinland versammeln sich Christinnen und Christen im Gedenken an die Opfer der Naturkatastrophe in Japan und aus Sorge vor dem atomaren Super-GAU.


mehr

Artikelbild

Erstes Integrationshotel: „Träume in Leben umwandeln“

Das erste Integrationshotel in Trier wurde jetzt mit einer Feier offiziell eröffnet. Das Hotel, in dem Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten, geht nach einer Startphase nun in den vollen Betrieb.


mehr

Artikelbild

„... da wird auch dein Herz sein“

Wo Gunther Emmerlichs Herz ist, ist klar: Der populäre Opernsänger hängt an Dresden. Und genau dort geht es beim 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag darum, wo das Herz der Menschen sein wird.


mehr

Kein Bild

Von Frauenarbeit bis Präimplantationsdiagnostik

Präses Nikolaus Schneider ist Referent zum Thema Präimplantationsdiagnostik bei der Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Wetzlarer Gespräche“.


mehr

Artikelbild

Ein „red dot“ schmückt Düsseldorfs Lutherkirche

Preiswürdig ist die Neugestaltung des Altarraums in der Lutherkirche in Düsseldorf. Sie bekam einen „red dot“ für hohe Designqualität. Der Preis wird am 4. Juli in Essen überreicht.


mehr

Kein Bild

Duisburg setzt Zeichen gegen das Vergessen von Menschen

Mit Gottesdiensten für "Unbedachte" wird künftig in Duisburg an Tote erinnert, für die keine Trauerfeier ausgerichtet wurde. Die Initiative ging von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen aus.


mehr

Artikelbild

Gesellschafterverträge für Ökumenisches Verbundkrankenhaus Trier unterschrieben

Das erste ökumenische Verbundkrankenhaus in Rheinland-Pfalz wurde jetzt durch den Zusammenschluss des Elisabethkrankenhauses und des Marienkrankenhauses in Trier gebildet.


mehr

Kein Bild

„Himmel und Erde“ erreicht Millionenpublikum

Das über die NRW-Lokalradios ausgestrahlte Kirchenmagazin "Himmel und Erde" erreicht am Sonntagmorgen durchschnittlich 1,259 Millionen Hörerinnen und Hörer in ganz Nordrhein-Westfalen.


mehr

Artikelbild

Projektgruppe soll Leitlinien für Freizeiten überarbeiten

Die Wahl einer neuen Spitze und das Thema Freizeiten standen im Mittelpunkt der Frühjahrskonferenz der Evangelischen Jugend im Rheinland (EJiR).


mehr

Artikelbild

Schneider: Für Japan weiter beten

Angesichts von Erdbeben, Tsunami und den Meldungen zur Situation in den Kernkraftwerken in Japan hat Nikolaus Schneider die Menschen in Deutschland zu anhaltendem Gebet aufgerufen. 


mehr

Kein Bild

Aktiv im Klimabündnis gegen „E10“

Das Klimabündnis Oberberg hat auf Initiative des Ausschusses für öffentliche Verantwortung des Evangelischen Kirchenkreises an der Agger zum Verzicht auf den neuen Kraftstoff „E 10“ aufgefordert.


mehr

Artikelbild

Schneider: „Sind nicht die Herren der Schöpfung“

Die Folgen der Naturkatastrophe in Japan und die Verfolgung von Christinnen und Christen bestimmten die Ökumenische Passionsandacht mit Präses Schneider und Kardinal Meisner in Düsseldorf.


mehr

Kein Bild

Bonn: Stiftungsmittel für interkulturelles Frühstückscafé “Mamma Mia”

Die Kapitalerträge der Stiftung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland aus dem Jahr 2010 gehen an „Mama Mia – Interkulturelles Frühstückscafé“ in Bonn.


mehr

Kein Bild

Neue Studien zu Finanzkrise, Textilhandel und Kakaoanbau

Drei neue Studien stehen bei „Südwind“ zum Download bereit. Das Institut untersuchte in vier Ländern die Folgen der Finanzkrise, fragte nach Verlierern in der Textilbranche und dem Kakaoanbau in Ghana.


mehr

Artikelbild

"Energiesparen in Kirchengemeinden" jetzt in aktualisierter Auflage

„Ist der Energieverbrauch im Gemeindehaus zu hoch? Was halten wir von Solaranlagen?“ Diese Fragen beschäftigen viele Gemeinden. Ein aktualisierter Leitfaden der „EnergieAgentur.NRW“ gibt Antworten.


mehr

Artikelbild

Handeln beim Klimaschutz angemahnt

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) mahnt zu entschiedenerem Handeln beim Klimaschutz. Deutschland sollte die EU zu einer Vorreiterrolle drängen, so Vizepräses Petra Bosse-Huber im epd-Gespräch.


mehr

Artikelbild

Innovation sozial und klimagerecht gestalten

Innovation ist kein rein technischer Vorgang, ohne soziale Verantwortung wird sie nicht gelingen. Das hat Präses Nikolaus Schneider beim Sozialpolitischen Aschermittwoch der Kirchen unterstrichen.


mehr

Kein Bild

Unterstützer für den freien Sonntag gesucht

Die „Allianz für den freien Sonntag“ in Rheinland-Pfalz sucht weitere Unterstützerinnen und Unterstützer in Kirchen, Gesellschaft, Vereinen und Verbänden.


mehr

Kein Bild

Gericht bestätigt Auswahlverfahren

Das zentrale Auswahlverfahren für Pfarrerinnen und Pfarrer im Wartestand, welches die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland 2008 beschlossen hat, ist rechtmäßig.


mehr

Kein Bild

Diakonie bittet um Spenden für Flüchtlinge

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe unterstützt auf regionaler Ebene einen Spendenaufruf für zwei Flüchtlings-Projekte der Diakonie Katastrophenhilfe in Nordafrika.


mehr

Artikelbild

Wettbewerb unter der Losung „Ihr seid das Salz der Erde!“

Zum vierten Mal schreibt die Evangelische Kirche im Rheinland den Ehrenamtspreis aus. „Ihr seid das Salz der Erde!“ heißt die Losung aus dem Matthäus-Evangelium, unter der dieser Preis steht.


mehr

Artikelbild

Die Musik Bachs und die Frage: „Was ist Wahrheit?“

Die Johannespassion als Musik-Tanz-Theater ist ab 3. April in der Bonner Kreuzkirche  zu sehen. Auch im Begleitprogramm wird gefragt: „Was ist Wahrheit?“.


mehr

Kein Bild

Telefonseelsorge: Mittelrhein legt Jahresbericht vor

Aus insgesamt 29.837 Anrufen ergaben sich 2010 laut Telefonseelsorge Mittelrhein 12.608 Beratungs- und Seelsorgegespräche mit Menschen in Krisen und Notsituationen.


mehr

Kein Bild

Schneider: „Schutzsuchende brauchen unsere Solidarität“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Präses Nikolaus Schneider, hat auf Malta das dortige Flüchtlingslager „Marsa Open Center“ besucht.


mehr

Kein Bild

Coca Cola und die „Kirche als kritischer Konsument“

Am Beispiel des Coca-Cola-Konzerns beschäftigt sich ein Studientag der Evangelischen Akademie im Rheinland mit dem Thema „Kirche als kritischer Konsument“. Zu Wort kommt auch eine Konzern-Vertreterin.


mehr

Artikelbild

Dankesurkunde aus Burkina Faso

Eine Dankesurkunde für die Partnerschaft und die Hilfe bei der Reparatur des Staudamms in Pissila/Tikato erhielten jetzt die Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar.


mehr

Artikelbild

Frauen aus Chile fragen: "Wie viele Brote habt ihr?"

In mehr als 170 Ländern wird am Freitag, 4. März, der Weltgebetstag gefeiert. Texte, Lieder und Gebete stammen von Frauen aus Chile. Auch im Rheinland gibt es zahlreiche ökumenische Gottesdienste.


mehr

Artikelbild

„Kreuzungen“ zeigt Werke von Erich Krian

Die Ausstellung „Kreuzungen“ mit Werken von Erich Krian ist bis zum 30. April im FFFZ Kulturforum der Evangelischen Kirche im Rheinland, Kaiserswerther Straße 450, in Düsseldorf zu sehen.


mehr

Artikelbild

Nicht für jeden das Mittel zu mehr Wohlstand

Selbstmorde von Kleinkreditnehmern schreckten auf: Die Entwicklungsgenossenschaft Oikokredit und die Stiftung Opportunity International diskutierten jetzt im Fachgespräch über Wege aus der Armut.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.