Artikelbild

Die Geschichte der Evangelischen begann nicht erst 1838

Am Anfang stand eine Synode. Die erste Kreissynode am 12. Juni 1838 gilt als Gründungsdatum des Kirchenkreises Aachen. Deshalb feiert er jetzt sein Jubiläum, sein 175-jähriges Bestehen. 


mehr

Kein Bild

Zweiter Preis geht ans Amos-Comenius-Gymnasium

Mit einer einfühlsamen Arbeit über das Thema Tod in Kinderbüchern hat Luisa Schoppe vom evangelischen Amos-Comenius-Gymnasium in Bonn den zweiten Platz beim Facharbeitspreis der Evangelischen und Katholischen Fakultäten der Universität Bonn gewonnen.


mehr

Kein Bild

Erste Hilfe für die Seele auch durch muslimische Notfallbegleiter

Die evangelische und katholische Notfallseelsorge wächst und wird multireligiös: 14 muslimische Frauen und Männer sind neue Notfallbegleiterinnen und Notfallbegleiter.


mehr

Artikelbild

Unterwegs in umweltschonenden E-Autos

Für die Großstadt und ihr Umland ist der wendige BMW i3 konzipiert, der seit Mai 2015 einen Platz am Landeskirchenamt gefunden hat.


mehr

Artikelbild

Kongo-Besuch: Hoffnung zerschlagen

Die belgische Ausländerbehörde in Brüssel hat in Zusammenarbeit mit dem seit März für Visaverfahren zuständigen "Schengen-Haus" in Kinshasa der sechsköpfigen Delegation aus dem Kongo endgültig die Einreise nach Deutschland verweigert.


mehr

Artikelbild

Aus Nominierung wird Ehrung: Preis geht nach Aachen

Der Hanns-Lilje-Stiftungspreis „Freiheit und Verantwortung“ geht an die Theologin Dr. Monica Schreiber aus Aachen - ihre Dissertation wurde einstimmig von der Jury ausgewählt. Thema der Ausschreibung 2013 war „Die Zukunft von Politik und Gesellschaft“.


mehr

Artikelbild

Jörg Weber wird Trierer Superintendent

Dr. Jörg Weber ist zum neuen Superintendenten des Kirchenkreises Trier gewählt worden. Damit bestimmte die Kreissynode Trier den bisherigen Vize, genauer:  Synodalassessor, zum leitenden Geistlichen des in der Fläche größten rheinischen Kirchenkreises.


mehr

Artikelbild

Bekämpfen der Kinderarmut ist weltweite Aufgabe

Kinder, die keinen Schulabschluss machen, die vernachlässigt werden oder sogar zur Prostitution gezwungen werden, gibt es überall auf der Welt. Darum hat sich die Vereinte Evangelische Mission (VEM) des Themas Kinderarmut angenommen.


mehr

Artikelbild

Eine abscheuliche, menschenverachtende Tat

An den Brandanschlag in Solingen, diese abscheuliche, menschenverachtende Tat vor nunmehr 20 Jahren erinnert Präses Manfred Rekowski. Er bringt das Gedenken in Zusammenhang mit dem Thema Toleranz, wirbt für ein gutes Miteinander der Religionen.


mehr

Artikelbild

Wie die Kirche eine Pionierin des Wandels werden kann

„Unser Wirtschaftsmodell des stetigen Wachstums ist nicht zukunftsfähig, sondern verschärft die aktuellen Krisen“, sagt Landeskirchenrätin Christine Busch, stellvertretende Ökumene-Chefin der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).


mehr

Artikelbild

„Erinnerung prägt viele auch heute noch“

Solingen vor 20 Jahren: Jugendliche zünden das Haus der türkischen Familie Genc an. Fünf Tote und ein zerstörtes Haus erschüttern die Republik. Ein ekir.de-Gespäch mit der Solinger Superintendentin Dr. Ilka Werner.


mehr

Artikelbild

Weil Arbeit zum Mensch-Sein gehört

Nie standen die Chancen von Langzeitarbeitslosen schlechter, endlich wieder Arbeit zu finden. Dabei ist Arbeit Teilhabe.  Das wird in der wissenschaftlichen Studie "Endstation Arbeitsgelegenheit!?" deutlich, die heute veröffentlicht wurde.


mehr

Kein Bild

Pro und Contra: SprInt als anerkannter Beruf?

In einem gemeinsamen Plädoyer fordern Menschen und Verbände aus Kirche und Politik die Einführung eines anerkannten Berufsbildes für Sprach- und Integrationsmittlerinnen und -mittler (SprInt).


mehr

Artikelbild

Nur die Hälfte verstehen ist nicht genug

Ihre Aufgabe ist ein Mix: Sie dolmetschen und sie helfen in den alltäglichen Fragen der Integration. Die Rede ist von Sprach- und Integrationsmittlerinnen und -mittlern. Kurz und sportlich: SprInt. 


mehr

Kein Bild

Kirche kann auch Jazz

Seit einem Jahrzehnt werden in der Neanderkirche Düsseldorf etwas andere Gottesdienste gefeiert. Denn wenn es Jazzkirche heißt, werden hier melodische Arrangements, spannende Improvisationen und Soli performt.


mehr

Artikelbild

Fast 15.000 Menschen besuchten Nacht der Kirchen

„Die Nacht der Kirchen ist wie das Christentum keine Schönwetterveranstaltung: die Menschen haben sich vom sintflutartigen Regen nicht davon abhalten lassen, die geöffneten Archen - die Kirchen - aufzusuchen.“


mehr

Artikelbild

Irish Folk meets Kirchenmusik

Sie holen sich ihre Leidenschaft nach Hause - Ulrike und Claus von Weiß sind große Folk-Fans. Zusammen spielen sie als „Planxties & Air“ Kompositionen aus Flöte und Orgel ein – „Gallery“ heißt ihr aktuelles Album.  


mehr

Artikelbild

Kirche befragt ihre Religionslehrerinnen und Religionslehrer

Wie läuft der Religionsunterricht? Das will die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) von den Religionslehrerinnen und Religionslehrern wissen. Dazu hat sie eine Online-Befragung gestartet.


mehr

Artikelbild

Wunderbares Fußball-Fest

Zwei Mal gingen sie als Sieger vom Platz - bei den Turnieren ihres Kirchenkreises und ihrer Landeskirche, nur dieses Mal hatten sie Pech, lief es nicht rund. Immerhin: Am Ende kamen die "Saartanischen Fersen" auf Platz 5 beim EKD-KonfiCup-Finale.


mehr

Artikelbild

Der Dialekt als eine "Tür" in das Haus Kirche

„Ich habe Glück gehabt, dass ich nicht mit dem Johannes-Evangelium angefangen habe, dann hätte ich die Evangelien wohl nicht ins Saarländische übersetzt“, sagt der Theologe Walther Henßen.


mehr

Artikelbild

„… und ein jeder hörte sie in seiner eigenen Sprache reden“

Das Wunder weltweiter Verständigung ist fester Bestandteil der Pfingstgeschichte. Das schreibt Markus Schaefer, Landespfarrer für die Gemeinden anderer Sprache und Herkunft, im ekir.de-Pfingst-Beitrag.


mehr

Artikelbild

Konfis kicken um den EKD-Pokal

Neun Mannschaften mit 200 Menschen sind am Sonntag dabei – beim Finalspiel des bundesweiten KonfiCups. Der Coup: Das Sportevent wird Teil der Fanmeile zum DFB-Pokalfinale der Frauen sein.


mehr

Artikelbild

In Leichter Sprache: der neue Vorlese-Knopf

Oberkirchenrat Klaus Eberl, Bildungschef der rheinischen Kirche, erklärt den neuen sog. Readspeaker auf der Homepage www.ekir.de in Leichter Sprache: Klick zum Vorlesen.


mehr

Kein Bild

Doppelausstellung für eine nachhaltige zukunftsfähige Gesellschaft

Zwei einander ergänzende, interaktive Ausstellungen zu Fragen von Globalisierung, Ökologie, Fair Trade, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit werden im Kirchenkreis An Nahe und Glan gezeigt.


mehr

Artikelbild

Dank für beeindruckende Arbeit

Seinen Dank für die Einladung fasste er in ein großes Wort: „Es grenzt an ein Wunder, dass ein Afrikaner wie ich hierher kommen kann."


mehr

Artikelbild

Demenz erleben und verstehen

Durch den demografischen Wandel rückt die Krankheit Demenz zunehmend in den Alltag. Damit Pfarrerinnen und Pfarrer gut gerüstet sind, gibt es zum Thema einen Studientag von Diakonie und Landeskirche.


mehr

Artikelbild

Kunst im Anflug auf die Kirche

Die Skulptur „Der Sturm“ zieht am 15. Mai aus der Großen Kunstausstellung NRW in die Düsseldorfer Johanneskirche.


mehr

Artikelbild

Tanzkompanie begleitet TV-Gottesdienst

Der evangelische ARD-Fernsehgottesdienst am Pfingstsonntag kommt aus der Erlöserkirche in Essen. Das Thema: "...und hätte der Liebe nicht! Verstehen braucht Nähe".


mehr

Artikelbild

Reiche Praxistipps für die sozialen Medien

Seit geraumer Zeit zwitschert und bloggt es im WorldWideWeb. Facebook, Twitter, YouTube und Blogs erfreuen sich höchster Beliebtheit. Wie können nun Kirchengemeinden im Web 2.0 mitspielen?


mehr

Kein Bild

Am Tag der Offenen Tür das Internat kennenlernen

Das Theodor-Fliedner-Internat der Kaiserswerther Diakonie lädt für 15. Mai, 15 bis 18 Uhr, zum "Tag der Offenen Tür" ein. Dann kann man insbesondere die angebotene individuelle Förderung kennenlernen.


mehr

Artikelbild

Energie tanken für Energie-Engagement

Welchen Beitrag können Gemeinden und kirchliche Einrichtungen zur Energiewende leisten? Wie kann konkrete Umsetzung aussehen? Das sind Themen der Tagung „Kirche und Energie – Pfade in die Zukunft“.


mehr

Artikelbild

"Ich freue mich drauf!"

Wenn Pfingsten im Saarland die "Nacht der Kirchen" stattfindet, können Menschen wieder Kirche als große, bunte Gemeinschaft erfahren. Ein ekir.de-Interview mit Superintendent Christian Weyer.


mehr

Kein Bild

Bündnis gegen Rechts geschmiedet

Der Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel gehört zu den Initiatoren des Aufrufs gegen die Pro-NRW-Kundgebung am 5. Mai in Bonn-Bad Godesberg. 


mehr

Artikelbild

Ein großer Kirchentag

"Wenn wir beide Tischtennis spielen, weiß ich, wer behindert ist." So einfach sagen sich neue Gewissheiten, wenn sich Menschen mit und ohne Hände unterhalten.


mehr

Artikelbild

Gottes Gerechtigkeit wird stärker sein

"Was wir nie aufgeben dürfen ist der Glaube daran, dass sich Gottes Gerechtigkeit durchsetzen wird", sagt der Superintendent des Kirchenkreises Jülich, Jens Sannig. 


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.