Kein Bild

Ein hochangesehener Künstler

Die evangelische Kirche trauert um den katholischen Komponisten und Titularorganisten der evangelischen Saarbrücker Ludwigskirche Theo Brandmüller.


mehr

Kein Bild

Kürzung im Armutsbericht stößt vor den Kopf

Angesichts der Debatte um den "geschönten" Armutsbericht warnt der Vorstand der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, Prof. Dr. Uwe Becker, davor, "ein ganzes Volk für dumm zu verkaufen".


mehr

Artikelbild

Helmut-Simon-Sonderpreis für die ökumenische Flüchtlingshilfe

Die „Dolmetschergestützte Hebammenunterstützung für schwangere Flüchtlingsfrauen in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende Trier“ erhielt den Helmut-Simon-Sonderpreis der Diakonie Rheinland-Pfalz.


mehr

Artikelbild

Verantwortliches und schöpfungsgerechtes Handeln gefragt

Auf der 18. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen, die noch bis 7. Dezember andauert, ringen die Delegierten aus aller Welt um einen Fahrplan für ein neues Klimaabkommen.


mehr

Artikelbild

Klimaschutz und Glaubwürdigkeit

Die Frage der globalen Erwärmung ist die „große Schicksalsfrage der Menschheit“, sagt Richard Brand. „Es wird nicht nur ein bisschen wärmer.“


mehr

Kein Bild

Saar: Aktion bewirbt den freien Sonntag

Als Teil des christlich-abendländischen Kulturerbes und Tag der Ruhe und Besinnung schätzt die saarländische Ministerpräsidentin den freien Sonntag.


mehr

Artikelbild

Mammutprojekt feiert Uraufführung

Kirchenmusikalisches Neuland - so nennt es der Komponist selber. Die Rede ist von einem großen Musikprojekt, das am 30. November seine Uraufführung haben wird. Der Titel: "Deine Kraft ist in den Schwachen mächtig"


mehr

Artikelbild

Glaube kann nicht stumm bleiben

"Der Glaube kann gar nicht stumm bleiben", sagt der Direktor des Pädagogisch-Theologischen Instituts (pti), Prof. Dr. Gotthard Fermor, im ekir.de-Gespräch anlässlich des "Tages der Musik".


mehr

Kein Bild

Saar-Jugend hat eine neue Vorsitzende

Die 20-jährige Studentin Miriam Lehberger aus Völklingen ist neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Saar (aej saar).


mehr

Artikelbild

Unbedrängt entscheiden

Zu freier Entscheidung für Zustimmung oder Ablehnung rät der EKD-Ratsvorsitzende, Präses Nikolaus Schneider, in seinem Geistlichen Wort zur Organspende, heute von der EKD veröffentlicht.


mehr

Artikelbild

Gegen die Gewissheit der Wahrnehmung

Die Künstlerin verknüpft "komplexe philosophische Thesen mit Objekten, Szenarien und Erlebnissen des Alltags, die sie nahezu spielerisch aus ihrem direkten Umfeld ableitet".


mehr

Artikelbild

Nein zu Gewalt „jetzt und in Ewigkeit“

„Wir haben viel erreicht, aber noch nicht genug. Ich wünsche, dass das ,Nein' zu jeglicher Gewalt gegen Mädchen und Frauen im ganzen Erdkreis ankommt", so Vizepräses Petra Bosse-Huber.


mehr

Artikelbild

Ein "starkes ökumenisches Zeichen" in Trier

Einen ökumenischen Gottesdienst feierten Bischof Stephan Ackermann und Präses Nikolaus Schneider am Buß- und Bettag in Trier. Ein interreligiöser Dialog fragte nach Gott in der säkularen Gesellschaft.


mehr

Artikelbild

Die Spielregeln präzisiert

Das Bundesarbeitsgericht hat für eine Präzisierung der Spielregeln gesorgt, sagt Oberkirchenrat Manfred Rekowski im ekir.de-Audio-Interview über das Erfurter Urteil. 


mehr

Artikelbild

Gemeinschaft über den Tod hinaus

Wie viel Trauer lässt die Gesellschaft heute zu? Wie können Betroffene Unterstützung finden? Ein ekir.de-Interview mit der Seelsorgerin Carmen Berger-Zell.


mehr

Kein Bild

„Leben können, aber sterben wollen“

Aus medizinischer und seelsorgerlicher Sicht setzt sich eine Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland am 23. und 24. November in Bonn mit Entscheidungen am Ende des Lebens auseinander.


mehr

Artikelbild

Mit großer Phantasie in den Gemeinden

Ökumenische Gottesdienste, interreligiöse Tagungen und Dialog mit der Kunst: Auch wenn der Buß- und Bettag kein staatlich anerkannter Feiertag mehr ist, wird er im Rheinland vielfältig begangen.


mehr

Artikelbild

Die 38 Superintendentinnen und Superintendenten - eine ekir.de-Übersicht

Das Jahr der Presbyteriumswahlen war auch das Jahr der zur Hälfte neu gewählten Kreissynodalvorstände und nicht zuletzt der (wieder-) gewählten Superintendentinnen und Superintendenten. Eine Übersicht


mehr

Artikelbild

Thomas Brödenfeld zum Weseler Superintendenten gewählt

Thomas Brödenfeld heißt der künftige Superintendent des Kirchenkreises Wesel. Die Kreissynode wählte den bisherigen Synodalassessor jetzt auf ihrer Herbsttagung. 


mehr

Artikelbild

Der Verstorbenen auch online gedenken

Am Ewigkeitssonntag der Verstorbenen gemeinsam online gedenken - das ist möglich am kommenden Sonntag, 25. November, 18 Uhr, bei der Chatandacht auf trauernetz.de.


mehr

Kein Bild

Hoffen auf baldiges Ende der Eskalation

Auch sie wurden persönlich in Jerusalem von einem Luftangriff überrascht, haben die geplante Tagung zwar nicht abgesagt, aber verschoben. Das mailte am Freitagabend die rheinische Ökumene-Chefin.


mehr

Kein Bild

Frauenhilfe mahnt intensivere Diskussion der Organtransplantation an

Über Organtransplantation sollte mehr diskutiert werden, auch theologisch. Dafür setzt sich die Delegiertenversammlung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland ein.


mehr

Artikelbild

Spurensuche nach einem Geschwisterpaar

Plötzlich waren die Geschwister Ruth und Artur Seligmann in dem kleinen Ort an der Sieg „die Schande ihrer Schule“. Nur weil sie jüdische Kinder waren.


mehr

Kein Bild

Neuer Ort des Dialogs

Evangelische Kirchen und Diakonie beim Land Rheinland-Pfalz haben in Mainz ihre neue Dienststelle eingeweiht.


mehr

Artikelbild

Wolfgang Eickhoff wird Superintendent in Wied

Wolfgang Eickhoff heißt der künftige Superintendent des Kirchenkreises Wied. Die Kreissynode wählte den Pfarrer aus Raubach in dieses Amt.


mehr

Artikelbild

Einer der schönsten deutschen Friedhöfe

Der Evangelische Friedhof in Düren gehört zu den schönsten Friedhöfen in Deutschland. Bei einem Wettbewerb kam er auf Platz 7.


mehr

Artikelbild

Pfarrstellenplanung in der Vorbereitung

Die Personalplanungskonferenz der rheinischen Kirche tagte, eine ekir.de-Übersicht über diese vorbereitenden Beratungen und ihren binnenkirchlich interessanten Zwischenstand.


mehr

Artikelbild

So wird ein Schuh draus

Der Plakatentwurf ist die Spende einer Agentur; ein Warenhaus räumt eins seiner Schaufenster frei: Die Spendenaktion "Zusammen wird ein Schuh draus" des Diakonischen Werks an der Saar zieht Kreise. 


mehr

Kein Bild

Konstruktiver Dialog

„Die Pfarrvertretung hat laufen und sprechen gelernt“, sagte die Vorsitzende der Pfarrvertretung (PfV) der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Asta Brants, bei der Herbsttagung der PfV.


mehr

Artikelbild

Dr. Ilka Werner zur Solinger Superintendentin gewählt

Pfarrerin Dr. Ilka Werner (Neuss) wird neue, hauptamtliche Superintendentin des Kirchenkreises Solingen. In dieses Amt wählte sie die Kreissynode.


mehr

Kein Bild

Wie Kirchengemeinden Energie sparen können

Die Kirche wird nicht warm? Im Gemeindezentrum ist irgendwo ein Stromfresser versteckt? Wer mit solchen Fragen zu tun hat, ist bei der 8. Energiefachtagung für Kirchengemeinden richtig.


mehr

Artikelbild

Wie sich Reiseführer über Nes Ammim informieren

Ökumene-Chefin Oberkirchenrätin Barbara Rudolph ist derzeit in der christlichen Siedlung Nes Ammim in Israel. Dort traf sie Studienleiter Dr. Rainer Stuhlmann. 


mehr

Kein Bild

EFH lädt zu Tag der offenen Tür

"Start smart - go social" lautet das Motto des Tages der offenen Tür der Evangelischen Fachhochschule Bochum am Freitag, 16. November, mit Miniseminaren, Führungen und Einblicken in den Studienalltag.


mehr

Artikelbild

Orientierung in unwegsamen Gegenden

„Gelobtes Land? Land und Staat Israel in der Diskussion“ heißt die Handreichung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), an deren Entstehung Vizepräses Petra Bosse-Huber mitgewirkt hat.


mehr

Artikelbild

Gedenken in Gottesdienst, Gebet und Gespräch

Der Pogrome gegen Jüdinnen und Juden 1938 erinnern evangelische Christinnen und Christen im Rheinland am 9. November durch stilles Gedenken, Gebet, Gespräch. Eine (unvollständige) Terminübersicht


mehr

Kein Bild

Der Krise den Beigeschmack von Katastrophe nehmen

Hauptaufgabe evangelischer Lebensberatung ist  es - angelehnt an Max Frisch, "der Krise den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen".


mehr

Artikelbild

Nach Obamas Sieg beruhigt ins Bett

Natürlich hätten er und seine Frau am liebsten mitgewählt: Dr. Olaf Waßmuth, rheinischer Pfarrer in Washington, über die Präsidentschaftswahl in den USA im ekir.de-Interview.


mehr

Artikelbild

Wichtig ist eine starke evangelische Stimme

Eine starke protestantische Stimme in Deutschland wünscht sich der rheinische Vizepräsident Christian Drägert.


mehr

Kein Bild

Unkenntnis der Gesetzeslage?

In vielen Kirchenkreisen, Verbänden und Gemeinden scheint das Gleichstellungsgesetz, das seit 2001 in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) in Kraft ist, nicht hinreichend bekannt zu sein.


mehr

Artikelbild

Starke Worte

"Die Reformation gehört allen" - so freigiebig formuliert die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in ihrer Abschlusskundgebung mit dem Titel "Am Anfang war das Wort".


mehr

Artikelbild

Verstehen sie Spaß?

Die "Kabarettistische Glaubenswoche" mit bekannten Kabarettisten lockte rund 3.000 begeisterte Besucherinnen und Besucher in die Pauluskirche in Bonn-Bad Godesberg.


mehr

Artikelbild

60 Wochen lang bloggen zum 60. Geburtstag

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Büchereien im Rheinland hat aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens einen Blog eingerichtet.


mehr

Artikelbild

Teil des Lebens und Geschenk Gottes

Für einen veränderten Umgang mit dem Thema Sexualität plädierte die rheinische Vizepräses Petra Bosse-Huber bei der Vorstellung einer Handreichung des Kirchenkreises Köln-Nord.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.