Kein Bild

Für eine Balance von Arbeit und Leben

„Arbeiten rund um die Uhr führt zu gesundheitlichen Problemen“, betont die Allianz für den freien Sonntag Rheinland-Pfalz. In einer Fachtagung suchen Unterstützerinnen und Unterstützer aus Kirchen und Gewerkschaften nach der Balance von Arbeit und Leben.


mehr

Kein Bild

Mit dem Neukirchener Kalender fing es an

Die Neukirchener Verlagsgesellschaft feiert in diesem Jahr gleich drei Jubiläen. Vor 125 Jahren erschien der erste Neukirchener Kalender. Der Verlag war zugleich gegründet worden. Außerdem wurde eine Buchhandlung eröffnet.


mehr

Kein Bild

Erst einmal Reformation – danach Halloween

Die Lebenswelt nicht verteufeln. Nils Davidovic von der Jugendkirche des Kirchenkreises Düsseldorf über die Reformations- und Halloweenfeier am 31. Oktober – ein ekir.de-Interview.


mehr

Kein Bild

Wollwerkstatt und Tipi für Vielfalt und Inklusion

Eine Wollwerkstatt im Haus der Begegnung auf dem Heiderhof bei Bonn eröffnet in der Evangelischen Kirche im Rheinland die Kampagne „Wir WOLLEn Vielfalt“. Bei der Aktion für Vielfalt und Inklusion handelt es sich um ein offenes Mitmachprojekt.


mehr

Kein Bild

Bilder der Großstadt von Frans Masereel

Eine Multimedia-Präsentation mit Werken des belgischen Künstlers Frans Masereel wird am Freitag, 1.November, 18 Uhr in der Saarbrücker Johanneskirche eröffnet. Im Mittelpunkt steht Masereels Werkzyklus „Die Stadt“.


mehr

Artikelbild

Car-Sharing von eAutos vervielfacht den Umwelteffekt

Das Elektro-Auto-Car-Sharing-Projekt „Ruhrauto-e“ hat mit dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Manfred Rekowski, einen prominenten Befürworter bekommen. Rekowski, selbst eAutofahrer, hat in Oberhausen das "Ruhrauto Nr. 1" signiert.


mehr

Kein Bild

Zu Gast bei uns

Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist zu Gast bei ihrer Mitgliedskirche, der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Sie tagt vom 10. bis 13. November in Düsseldorf. Der Eröffnungsgottesdienst wird in der Johanneskirche gefeiert.


mehr

Kein Bild

Keiner von uns ist mehr derselbe

„Es war eine sehr erlebnisreiche und eindrückliche Reise. Wir werden noch dran zu knacken haben. Keiner von uns ist mehr derselbe wie vor der Fahrt." Das schreiben Schülerinnen und Schüler in ihrem Blog über ihre Auschwitz-Reise.


mehr

Kein Bild

Zum Gedenken ein Gottesdienst und eine Tagung

Zum Gedenken an die Novemberpogrome gegen Jüdinnen und Juden im November 1938, vor 75 Jahren, lädt die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) zu einem zentralen Gottesdienst und zu einer Tagung über den Antisemitismus des Reformators Martin Luther ein.


mehr

Kein Bild

Binnen eines Tages die Erde ausgehoben

32 Auszubildende der Bundeswehr der "Technischen Schule Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik" in Aachen haben einen "Sozialen Tag" in Wuppertal eingelegt und in die Hände gespuckt. 


mehr

Kein Bild

Wie sich Entwicklung und Selbsthilfe fördern lassen

Westafrika gehört zu den ärmsten Regionen der Welt. Dabei mangelt es den Menschen nicht an Ideen und Leistungsbereitschaft, sondern an Kapital. „Kleinbäuerinnen, Krisen und Kredite“ - darüber spricht Mariam Dao Gabala aus Elfenbeinküste jetzt in Bonn.


mehr

Artikelbild

Neuerdings mit Beispielen guter Praxis

Die Kollektenempfehlungen 2014 sind nun erschienen - und erstmals enthalten rheinische Kollektenempfehlungen drei Beispiele guter Praxis. Sie machen anschaulich, wozu Kollekten dienen, so der für Kollekten zuständige Kirchenrat Joachim Müller-Lange.


mehr

Kein Bild

Predigten, Kanzelrede, Vorträge

Prominente, Begeisternde, ökumenische Gäste: Am Reformationstag 2013 gibt es in den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) Reformationsfeiern mit verschiedenen Gästen, Predigern, einer Predigerin. Eine unvollständige Terminübersicht.


mehr

Kein Bild

Auftakt der "Ökumenischen Samstage"

Die Polnische Evangelische Gemiende mit Pfarrer Witold Tomza stellt sich in der Johanneskirche in Düsseldorf, Martin-Luther-Platz, vor - als erste bei den "Ökumenischen Samstagen".


mehr

Kein Bild

Sensation für die Gospelszene

Der Gospelstar Richard Smallwood (64) kommt aus den USA nach Düsseldorf. Zum ersten Mal ist er in Deutschland zu erleben, für die Gospelszene ist das also eine echte Sensation. Er singt bei der GOSPELtime 2014 in der Düsseldorfer Tonhalle am 6. April.


mehr

Kein Bild

Zu Fuß entlang der Mosel gepilgert

„Ich nehme ganz viele Ideen für meine Gemeinde mit.“ „Pilgern ist so etwas wie kommunitäres Leben auf Zeit.“ „Es tut gut, Tage für sich selbst zu haben und zur Ruhe zu kommen.“ Das sagen Teilnehmende des Pilgerwegs an der Mosel. 


mehr

Kein Bild

"Ich begreife jetzt viel besser"

Mit einer Ausstellung, einem Musiktheaterstück und einer Diskussion in der Stadthalle Essen erinnerte die Evangelische Jugend in Rheinland, Westfalen und Lippe an den 75. Jahrestag der Pogromnacht in der Nacht des 9. November 1938.


mehr

Artikelbild

Andrea Aufderheide zur neuen Vorsitzenden gewählt

Andrea Aufderheide, Superintendentin des Kirchenkreises Altenkirchen, ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Büchereien im Rheinland. Sie folgt in diesem Amt Manfred Rekowski, der den Vorsitz wegen seiner Wahl zum Präses abgab.


mehr

Kein Bild

Ich bin ich, Sie sind Sie

Ein ekir.de-Interview über Identität und Inklusion, Selbstbestimmung,  Prägungen und Gottesebenbildlichkeit mit Oberkirchenrat Klaus Eberl, Bildungschef der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), anlässlich der Ausstellung "Ich bin ich".


mehr

Kein Bild

Fantastische Himmelsreise

In Ghana ist es seit der Mitte des letzten Jahrhunderts Tradition, Menschen in ungewöhnlichen Särgen zu bestatten. Die großen Holzanfertigungen bilden Tiere, Gefährte oder sogar Bücher nach - eine Vorstellung, die in Europa ungewöhnlich ist. 


mehr

Kein Bild

Der Tochter Freiheit geben

Der Tisch ist gedeckt, links der Teller die Gabel, rechts das Messer, dazu eine Serviette. Aber eine Kleinigkeit ist durcheinander, ein Besteckpaar mit Serviette hat sich mittig zwischen zwei Plätze verirrt, ohne Teller. Kein überlebenswichtiges Problem. 


mehr

Kein Bild

Für Kurzentschlossene

Für Leute, die von jetzt auf gleich bereit sind: Bei der Informationstagung über Freiwilligendienste im Ausland unter dem Motto "Hinaus in die Welt!" gibt es noch freie Plätze. Die Tagung findet vom 11. bis 13. Oktober in Düsseldorf statt.


mehr

Kein Bild

Eine neue Ära auf dem Heiligen Berg

Mehr als 200 Gäste aus Wuppertal, der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) und Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) haben die Eröffnung de neuen Internationalen Tagungszentrums „Auf Dem Heiligen Berg“ gefeiert.


mehr

Kein Bild

Wie ein Märchen

Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) im russischen Pskow feiert 20-jähriges Bestehen: Ein ekir.de-Video über das Vorzeigeprojekt in ganz Russland, seine "Ableger" und die Idee der Inklusion.


mehr

Artikelbild

„Gut, dass man alle Fragen stellen kann“

Wer über ein Theologiestudium nachdenkt, hat oft viele Fragen: „Was erwartet mich eigentlich im Studium? Welche Berufsperspektiven habe ich? Eigne ich mich für Schule oder Pfarramt?“. Eine Tagung der Landeskirche bietet dazu Orientierung.


mehr

Kein Bild

Willkommen im neuen alten Tagungszentrum

Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) und die Evangelische Kirche im Rheinland haben quasi zusammengeworfen: Von nun an haben sie ein gemeinsames internationales evangelisches Tagungszentrum in Wuppertal.


mehr

Kein Bild

Sozial nachhaltige Unternehmenspolitik

Drei im Rheinland tätige Unternehmen gehören zu den Ausgezeichneten, denen der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, am vergangenen Dienstag in Berlin das Gütesiegel „Arbeit plus“ überreichte.


mehr

Kein Bild

Gender- und Gleichstellungsstelle jetzt auch online

Die Homepage der Gender- und Gleichstellungsstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland ist jetzt online. Frauen und Männer aus Kirchenkreisen und Gemeinden finden dort Infomaterialien, Angebote, Tipps und Termine zum Thema Geschlechtergerechtigkeit.


mehr

Kein Bild

Auf den Spuren des Jesus von Nazareth

Wort trifft Bild – Poesie trifft Kohlezeichnung. Das Buch „Lebensworte – Lebensbilder“ mit Texten von Christina Brudereck und Illustrationen von Kees de Kort gibt einen neuen Eindruck von bekannten Texten des Neuen Testaments.


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.