EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Kein Bild

Sie bringen "Gratwanderung" auf die Bühne

Jüdische und muslimische Jugendliche aus Israel haben ein Theaterstück einstudiert, das von einer Liebe über alle Unterschiede und Grenzen hinweg in Zeiten des Krieges erzählt. Sie treten mit dem Stück „Gratwanderung“ in Aachen, Wuppertal und Köln auf. 


mehr

Kein Bild

Kritik an privaten Wachdiensten

Der Skandal um mutmaßliche Misshandlungen von Flüchtlingen durch Sicherheitsleute in Asylunterkünften in NRW weitet sich aus. Angebliche Gewalttaten in Burbach und Essen lösten Bestürzung aus, ein weiterer Verdachtsfall aus Bad Berleburg wurde bekannt.


mehr

Kein Bild

Offenheit, Neugier und die Lust, etwas auszuprobieren

Wie können sich Gemeinden in Sozialen Medien präsentieren? Welche Software kann eingesetzt werden? Wie hält es die Kirche mit dem Datenschutz? Diese Fragen beschäftigten ein Barcamp in Essen.


mehr

Kein Bild

„Das macht wirklich Spaß“

„Das ist voll klebrig“, stellt die 13-jährige Isabel, mit Bäckerschürze und Kopfhaube ausgestattet, beim Abwiegen fest. Eher zögerlich hatte sie noch die ersten Teigmengen in die Hand genommen und auf die Waage gelegt.


mehr

Kein Bild

"Auf Gott vertrauen bedeutet Leben in Fülle“

Er erinnert sich bis heute: Nach der sechsten Stunde, er ist als Pfarrer zu Gast im Lehrerzimmer, um den nächsten Schulgottesdienst vorzubereiten: "Ich schaute meist in Gesichter, die erschöpft und müde waren. Ein Schultag hatte Spuren hinterlassen."


mehr

Kein Bild

Bundesweit und kostenlos

Ein Service-Telefon der Evangelischen Kirche ist bundesweit und kostenlos aus dem Fest- und Mobilnetz erreichbar. Unter der Rufnummer 0800-50 40 60 2 sind alle Fragen willkommen.


mehr

Kein Bild

Bergpredigt als Maßstab für politisches Handeln

Die „fördernde Neutralität“ im Verhältnis des Staates zur Kirche gewürdigt hat die Präses (Vorsitzende) der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, bei den Ebernburger Tischgesprächen. 


mehr

Kein Bild

Bewerbungsfrist für Mitwirkung endet bald

Eine Ausstellung, ein Gottesdienst, ein kirchenmusikalisches Konzert, ein Stand auf dem Markt der Möglichkeiten oder ein Angebot zu Musik/Theater/Kleinkunst: Wer beim Kirchentag 2015 mitwirken möchte, muss sich beeilen. 


mehr

Kein Bild

EU-Politik gegen Flüchtlinge angeklagt

Die Missachtung der Menschenrechte, Flüchtlingselend und europäische Abschottungspolitik klagte eine Pilgergruppe aus Jülich an verschiedenen Orten in Berlin an. Die ökumenische Pilgerreise beschäftigte besonders die Situation der Flüchtlinge aus Afrika.


mehr

Kein Bild

Auf dem Weg zu gemeinsamen Verwaltungen

Bis 2017 soll es in jedem der 38 Kirchenkreise eine gemeinsame Verwaltung für den Kirchenkreis und seine Kirchengemeinden geben. So sieht es die Verwaltungsstrukturreform vor. 


mehr

Kein Bild

Fotoalbum vom Rheinischen Kirchenmusikfest

1.500 Menschen haben beim Rheinischen Kirchenmusikfest in Bonn mitgemacht: gesungen, gespielt, dirigiert. Unser Fotoalbum spiegelt die Begeisterung, mit der Mitwirkende und Zuhörende unterwegs waren.


mehr

Artikelbild

Wer Gemeinsamkeiten sucht, wird auch fündig

"Die Gemeinsamkeiten sind viel größer, als man zunächst vermuten will, es lohnt sich, auf die Suche zu gehen, wir werden fündig. Gemeinsamkeiten finden heißt sie suchen", so Oberkirchenrätin Barbara Rudolph bei der NRW-Eröffnung der Interkulturellen Woche.


mehr

Kein Bild

Fotoalbum der Bonner Diskussion

Auftakt in Bonn: Im ekir.de-Fotoalbum ist die Infoveranstaltung "Kirchenleitung im Gespräch" über die Vorschläge zur landeskirchlichen Haushaltssanierung gespiegelt.


mehr

Kein Bild

Heimat in der Fremde

Die Adresse der Spanischen Gemeinde Duisburg ist seit 50 Jahren dieselbe: Juliusstraße im Arbeiterviertel Hochfeld. Die Menschen allerdings, die seit der Gründung herkommen, sind immer wieder andere - ein lebendiges Abbild der Migration im Ruhrgebiet. 


mehr

Kein Bild

Projekte, die anregen und motivieren

Wer kennt sich aus im Geflecht der EU-Fördermittel? Wie finden zukunftsorientierte Projekte eine sichere Finanzierung? Eine neue Arbeitsstelle der rheinischen Kirche bietet jetzt Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen Hilfen dazu.


mehr

Kein Bild

„Wir müssen weit springen“

Stühle über Stühle wurden in den Saal im Haus der Evangelischen Kirche in Bonn nachgeschoben, weil so viele Menschen hereinströmten, um an der Infoveranstaltung „KL im Gespräch“ teilzunehmen. Fast 300 Teilnehmende waren gekommen.


mehr

Kein Bild

Erstes Treffen der neuen Auszubildenden aus drei Landeskirchen

Zu einem ersten Treffen kamen die neuen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten aus den Landeskirchen des Rheinlands, Westfalens und Lippes zusammen. Am 1. August hat erstmals die gemeinsame kommunal erweiterte kirchliche Ausbildung begonnen. 


mehr

Kein Bild

Sich fortbilden, um dem Missbrauch zu wehren

„Damit Missbrauch keine Chance hat“ heißt der Fachtag für Pfarrerinnen und Pfarrer am 23. Oktober. „Es ist gut, wenn sie sich schlau machen“, sagt Landeskirchenrätin Katja Wäller, für Fälle von sexualisierter Gewalt zuständige ermittelnde Juristin. 


mehr

Kein Bild

"Ich wollte wieder dazu gehören"

Raus aus der Kirche, Steuern sparen: Dieser Trend bescherte den Kirchen zuletzt eine Austrittswelle. Weit weniger Wirbel machen diejenigen, die wieder eintreten - gegen den Trend und aus unterschiedlichen Motiven. 


mehr

Kein Bild

Spannende Lektüre

"Reformation und Toleranz - Ein spannungsreiches Verhältnis" So hieß eine Tagung vor einem Jahr anlässlich des Themenjahrs "Reformation und Toleranz" im Vorfeld des Jubiläums 500 Jahre Reformation. Jetzt sind die Vorträge als Buch erschienen.


mehr

Kein Bild

Die Wirkung von Farben zu allen Zeiten

„Farbe“ lautet das Thema am diesjährigen Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 14. September. Bundesweit sind rund 7.500 Denkmäler geöffnet, darunter auch eine Vielzahl von Kirchen in der Evangelischen Kirche im Rheinland. 


mehr

Kein Bild

Vorschläge der Kirchenleitung zur Haushaltskonsolidierung

Download der Vorschläge der Kirchenleitung zur Haushaltskonsolidierung. Sie werden als nächstes in den Ständigen Ausschüssen beraten.


mehr

Kein Bild

Vorschläge der Kirchenleitung zur Haushaltskonsolidierung

Die Kirchenleitung hat Vorschläge zur Haushaltskonsolidierung auf landeskirchlicher Ebene vorgelegt und lädt unter dem Motto "Kirchenleitung im Gespräch" an vier Terminen im September zur Information und Diskussion darüber ein.


mehr

Kein Bild

Ein Projekt, bei dem alle Beteiligten profitieren

Zwölf junge Erwachsene haben das Medientraining News4u abgeschlossen. "Aufmerksame eloquente" Talente hat der Chefredakteur von Radio Erft, Andreas Houska, unter den Nachwuchs-Medienleuten entdeckt, wie er beim Abschlussfest im FFFZ erzählte.


mehr

Kein Bild

Zum Jubiläum die Bibel als politisches Buch im Blick

Mit einem "Bibeltag" setzt das Evangelische Bibelwerk im Rheinland am 21. September die Feierlichkeiten zu seinem 200-jährigen Bestehen fort. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Unterbarmer Hauptkirche.


mehr

Kein Bild

Humor ist die vertrauensbildende Maßnahme

„Ohne Humor geht es nicht“, sagt Pfarrer Volker Hassenpflug. „Religionsunterricht ist dann gut und erreicht die Schülerinnen und Schüler, wenn er auch lustig ist, wenn man auch über sich selbst lachen kann.“


mehr

Artikelbild

Gesamtausschuss der Mitarbeitervertretungen neu gewählt

Michael Rolle vom Neukirchener Erziehungsverein ist neuer Vorsitzender des Gesamtausschusses der Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche im Rheinland. 


mehr

Kein Bild

"Auf dem Labortisch kann man vieles sehen, aber nicht alles"

"Staunen. Forschen. Handeln. Gemeinsam im Dienst der Schöpfung" lautet das Motto des Ökumenischen Tags der Schöpfung 2014. Wissenschaften sagen viel über die Wirklichkeit - aber nicht alles, so Dr. Frank Vogelsang im Interview anlässlich dieses Tages.


mehr

Kein Bild

Positive Bilanz für Modellprojekt Schulseelsorge

Die Ergebnisse des seit 2011 wissenschaftlich begleiteten Modellprojekts Schulseelsorge am Carl-Reuther-Berufskolleg (CRBK) in Hennef können sich sehen lassen. Das zeigt der jetzt vorgelegte Abschlussbericht.


mehr

Kein Bild

bbz GmbH konzentriert sich auf Beihilfe

Die bbz GmbH verkauft ihren ZGAST-Geschäftsbereich an die ECKD GmbH. Damit bündelt das Bad Dürkheimer Unternehmen weiter seine Kernkompetenzen als Beihilfespezialist. 


mehr

Kein Bild

Mit Blaskapelle ins neue Zuhause

Dreißig Bewohnerinnen und Bewohner des Diakonie-Pflegeheims Ferdinandheim in Düsseldorf-Gerresheim sind umgezogen. Zu Fuß und per Rolli gings ins neue Ferdinand-Heye-Haus. Fröhliche Sache: Eine Blaskapelle begleitete den Umzug. Mehr Bilder im Fotoalbum.


mehr

Kein Bild

„Büchel ist Stachel im Fleisch des zerbrechlichen Friedens“

Ungewöhnlicher Ort: Vor dem Haupttor des Bundeswehr-Fliegerhorstes Büchel, wo vermutlich die letzten Atomwaffen auf deutschem Boden lagern, hielt Präses Manfred Rekowski am Antikriegstag, 75 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, Andacht.


mehr

Kein Bild

Kleine Kirche unter Wolkenkratzern

"Gottes Wort bleibt in Ewigkeit." Diesen letzten Satz aus der Barmer Theologischen Erklärung von 1934 stellte Oberkirchenrätin Barbara Rudolph in den Mittelpunkt ihres Grußworts zum 100-jährigen Bestehen der Chinese Rhenish Church. Ihr Tagebuch.


mehr

Kein Bild

Mehr Geld für Beschäftigte in Kirche und Diakonie

Die Beschäftigten der evangelischen Kirchen und der Diakonie im Rheinland, in Westfalen und Lippe erhalten mehr Geld. Die rund 140.000 Angestellten erhalten rückwirkend zum 1. Juli drei Prozent mehr, ab Juli 2015 weitere 2,4 Prozent. 


mehr


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.