EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Auf der Wartburg: Das Kölner N.N. Theater bei der Recherche. Das Kölner N.N. Theater bei der Recherche auf der Wartburg: (v.l.) Bernd Kaftan, Oliver Schnelker, Irene Schwarz, Aischa Lina Löbbert, Michl Thorbecke und Gregor Höppner.

Theater

Auf Luthers Spuren

Das Kölner N.N. Theater steckt mitten in den Vorbereitungen für ihr Luther-Stück „Ich fürchte nichts...“, das im Reformationsjahr 2017 in vielen rheinischen Gemeinden zu sehen sein wird. Ihre Recherchereise nach Eisenach und Bad Frankenhausen hat die Theatergruppe exklusiv für ekir.de dokumentiert.

Für das Stück „Ich fürchte nichts - Luther 2017“ recherchierten der Regisseur und die Ensemble-Mitglieder vom "N.N. Theater – Neue Volksbühne Köln" bereits im Vorfeld über Luther und seine Zeitgenossen. Mit großem Bemühen machten sie sich mit der gesamten Lutherzeit vertraut und stießen schon vor ihrer kleinen Bildungsreise auf die ungeheure Komplexität der Materie. Mit Büchern, Bildbänden, Film-Dokumentationen, Spielfilmen, Hörbüchern zum Thema  – und natürlich mit dem gerade fertig geschriebenen Stück – machte sich die Gruppe von ihrem Theaterlager in Köln-Ehrenfeld auf nach Thüringen. 

Eindrücke von ihrer Reise gibt es im Fotoalbum.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / vis / 13.10.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.