EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Die Sauer-Orgel in Altenessen ist 'Orgel des Monats März'. Die Sauer-Orgel in Altenessen ist "Orgel des Monats März".

Stiftung Orgelklang

Förderung der ältesten bespielbaren Orgel dieser Art

Die 1890 von Wilhelm Sauer geschaffene Orgel in Altenessen im Kirchenkreis Essen ist die „Orgel des Monats März“ der Stiftung Orgelklang. Die Stiftung fördert die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Instruments in der Alten Kirche mit 10.000 Euro. 

Rund 1.100 Instrumente im Stil der Romantik und Spätromantik schufen Sauer und seine Mitarbeiter in der Werkstatt in Frankfurt an der Oder. Die bekanntesten Werke befinden sich im Berliner Dom und in der Leipziger Thomaskirche. Die Sauer-Orgel in Altenessen ist das älteste bespielbare Instrument seiner Art in der Region. Allerdings ist es derzeit stillgelegt.Nötig ist ein ganzer Maßnahmenkatalog, die Kosten belaufen sich auf 410.000 Euro.

Unter dem Motto „Alle können mithelfen!“ wirbt der Kirchbauverein Alte Kirche Altenessen über die Gemeindegrenzen hinaus für Spenden. Ins Leben gerufen hat der Verein dafür die Aktion „Ein Tag für die Orgel“. Jeder soll sein Talent einen Tag lang in den Dienst der Sanierung stellen. Wer gern backt, möge Kuchen verkaufen, wer in Mathematik glänzt, Nachhilfestunden geben, wer einer Arbeit nachgeht, einen Tageslohn.

Dies alles geschieht nicht nur, damit die Sauer-Orgel ihren Klang zurückerhält. Vielmehr soll sie künftig auch häufiger als zuvor zu hören sein: Die beliebte „Konzertreihe Orgel plus“ soll erweitert werden, um den Status als musikalische Schwerpunktkirche zu festigen.

Die Stiftung Orgelklang der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) präsentiert in jedem Monat eine „Orgel des Monats“. Insgesamt fördert sie in diesem Jahr 20 Projekte in einem Gesamtumfang von mehr als 100.000 Euro.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu, Foto: stiftung-orgelklang.de / 17.03.2015



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.