Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen in den Gemeinden

Kreuzweg im Weinberg und Osterspaziergang mit Goethe

Pressemitteilung Nr. 64/2012

Für Ihre Berichterstattung zum Karfreitag und den Ostertagen hier einige Anregungen aus dem Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland. Bei Bedarf stellen wir gern den Kontakt her.

Ökumenischer Kreuzweg in Wetzlar
Evangelische und katholische Christen gehen am Karfreitag gemeinsam einen Kreuzweg in Wetzlar über den „Weinberg“. Treffpunkt um 15 Uhr ist das Hofgut Magdalenenhausen. Die Teilnehmenden folgen vor dem Hintergrund drängender aktueller politischer und gesellschaftlicher Fragen den biblischen Texten der Passionsgeschichte. Veranstalter: Laurentiuskonvent Laufdorf und der Arbeitskreis Frieden im Evangelischen Kirchenkreis Braunfels.

Moers: Andacht im Theater
Weil die Stadtkirche für Sanierungsarbeiten geschlossen ist, finden die Passionsandachten der Evangelischen Kirchengemeinde Moers in diesem Jahr im Studio des Schlosstheaters, Kastell 6, statt. Die Andachten sind am Dienstag, 3. April, und Mittwoch, 4. April, jeweils um 18 Uhr. Am Gründonnerstag, 5. April wird ein Abendmahlsgottesdienst gefeiert, ebenfalls im Schlosstheater-Studio. Beginn ist um 19 Uhr.
Der Gottesdienst zur Osternacht hat in Moers zwei Teile: Der erste Teil, der zur Einstimmung gedacht ist, beginnt am Karsamstag um 22 Uhr im Tersteegenhaus, Haagstraße 11. Ab 23.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde dann zu einer liturgischen Feier vor dem Hauptportal der Stadtkirche ein.

Einladung am Karsamstag
Die Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden geht auf den Wochenmarkt: Am Karsamstag werden Gemeindemitglieder, Bürgerinnen und Bürger auf dem Franz-Lenze-Platz in Walsum unter dem Motto „Kirche bricht auf“ zu den Gottesdiensten der Gemeinde eingeladen.

Bach-Kantate in Köln
Am Samstag, 7. April, wird ab 22.30 Uhr, in der Trinitatiskirche Köln, Filzengraben 4, die Tradition des Osternacht-Gottesdienstes mit Bachkantate fortgesetzt. Zu hören ist unter anderem die Kantate BWV 66 "Erfreut euch ihr Herzen" für Soli, Chor und Orchester von Johann Sebastian Bach. Der „reger chor köln“ und sein Instrumentalensemble werden von Wolf-Rüdiger Spieler geleitet.

Frühspaziergang in Lindenthal
Zur Feier der Osternacht lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal für Sonntag, 8. April, um 6 Uhr in die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, An der Decksteiner Mühle 1. Nach dem Gottesdienst sind alle eingeladen zu einem Osterspaziergang um den Decksteiner Weiher.

Neue Glocken für Ratingen
Vor 40 Jahren, als die Friedenskirche gebaut wurde, waren keine Glocken vorgesehen. Nun aber hat der Düsseldorfer Dr. Dr. h.c. Günther Wille für die Friedenskirche an der Hegelstraße 16 in Ratingen vier Glocken gestiftet. Sie werden in der Osternacht mit einem Gottesdienst um 21.30 Uhr eingeweiht. Präses Dr. h. c. Nikolaus Schneider spricht ein Grußwort. Nach den Osternachtsgottesdiensten werden das neue Geläut der Friedenskirche und die fünf katholischen Glocken der Herz-Jesu-Kirche gemeinsam klingen.

„Vom Eise befreit…“
Zu einem literarischen Osterspaziergang lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar für den Ostersonntag ab 14 Uhr ein. Start ist am Wohnhaus des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe am Kornmarkt. Ziel des Ausflugs ist das Museum Goethehaus in Volpertshausen. Pfarrer Björn Heymer will die Wandergruppe mit literarischen Splittern zum Thema Ostern inspirieren. Unterwegs ist ein Picknick oder Kaffeetrinken vorgesehen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 3. April 2012. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 3. April 2012. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 03.04.2012



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.