Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Ökumenischer Gottesdienst in der Düsseldorfer Johanneskirche

Kardinal und Präses: Morgen Abend gemeinsamer Start in die Passionszeit

Pressemitteilung Nr. 35/2011

Die Verfolgung von Christinnen und Christen steht im Mittelpunkt der Predigt, die Joachim Kardinal Meisner morgen Abend in der evangelischen Johanneskirche in Düsseldorf halten wird. Der Kölner Erzbischof feiert auf Einladung von Nikolaus Schneider, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, mit ihm gemeinsam eine Ökumenische Passionsandacht. Der Gottesdienst zum Beginn der Passionszeit beginnt um 19 Uhr in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf. Seit Jahren feiern Kardinal und Präses jeweils zu Beginn der Passionszeit und zu Beginn der Adventszeit gemeinsam Gottesdienst – am Vorabend der Passionszeit in Düsseldorf und am Vorabend der Adventszeit in Köln.

Im Gottesdienst, in dem Meisner predigt, ist der rheinische Präses für die Liturgie verantwortlich. Am Gottesdienst beteiligt sind auch Almuth Schaeffer (Presbyterin der Johanneskirchengemeinde), Erzpriester Peter Sonntag von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen und die Leiterin der Ökumeneabteilung im Landeskirchenamt der rheinischen Kirche, Oberkirchenrätin Barbara Rudolph. Den musikalischen Rahmen gestaltet das Gesangsensemble der Evangelischen Kantorinnen und Kantoren Düsseldorf unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Jürgen Schmeer sowie Wolfgang Abendroth, Kantor der Johanneskirche.

Im Anschluss an die Feier lädt die Evangelische Kirche im Rheinland die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher zu einem Empfang ein, der auch dem Gedankenaustausch mit Kardinal Meisner und Präses Schneider dienen soll.

 

Hinweis an die Redaktionen: Das Predigtmanuskript des Kardinals, das zeitgleich auch von der Pressestelle des Erzbistums Köln verbreitet wird, finden Sie im Anhang zu Ihrer Verwendung. Bitte beachten Sie die angegebene Sperrfrist und den Wortlautvorbehalt! Bei der Ökumenischen Passionsandacht steht Ihnen Pressesprecher Jens Peter Iven von der Evangelischen Kirche im Rheinland als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 11. März 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 11. März 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 11.03.2011



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.