Pressearchiv
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Erläuterungen zum Finanzbericht und den Sparprozessen

Debatte und Pressekonferenz live im Netz: „Wie können wir eine relevante Kirche sein?“

Pressemitteilung Nr. 18/2016 

Bad Neuenahr. „Wie können wir eine relevante Kirche sein?“ Mit dieser Frage beschäftigen sich heute Vormittag die Mitglieder der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland bei ihren Beratungen in Bad Neuenahr. Dazu gibt es einen Impulsvortrag von Professor Dr. Gotthard Fermor. Außerdem fassen Evelyne Will-Muller von der Vereinigten Protestantischen Kirche von Elsass-Lothringen und Dr. Stefan Cosoroaba von der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien Ergebnisse der Ökumenischen Visite aus dem Jahr 2015 zusammen.

Elf Tage lang hat sich die zweitgrößte EKD-Gliedkirche im vergangenen Juni von 17 Vertreterinnen und Vertretern aus nationalen und internationalen Partnerkirchen unter die Lupe nehmen lassen – erstmals in ihrer Geschichte. Deren Beobachtungen und Fazit hatten sie in einem Bericht zusammengefasst und der Kirchenleitung übergeben. Jetzt nun debattiert mit der Landessynode das oberste Leitungsgremium der rheinischen Kirche über die Ergebnisse. Mehr zu den Ergebnissen der Visite: www.ekir.de/url/Q7Y

Ab 9 Uhr wird die Plenarsitzung der Landessynode live im Internet übertragen: www.ekir.de/landessynode (Menüpunkt „Live-Video“).

Mit diesem Thema beschäftigt sich auch die mittägliche Pressekonferenz der Landessynode. Zum Thema sprechen Oberkirchenrätin Barbara Rudolph und Evelyne Will-Muller. Die Pressekonferenz beginnt um 13.15 Uhr und wird ebenfalls live im Internet übertragen. Weiteres Thema der Pressekonferenz ist der Finanzbericht, den Oberkirchenrat Bernd Baucks den Synodalen gestern Abend erstattet hat. Mehr zum Finanzbericht: www.ekir.de/url/M9z

Außerdem erläutert Vizepräsident Dr. Johann Weusmann den Journalistinnen und Journalisten den Stand der landeskirchlichen Sparprozesse „Aufgabenkritik“ und „Haushaltskonsolidierung“, über die er gestern Abend im Plenum der Synode berichtet hatte: www.ekir.de/url/obs

Per Mail an pressestelle@ekir.de können Journalistinnen und Journalisten auch ihre Fragen in die Pressekonferenz „live“ einbringen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 12.01.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung