Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Medieneinladung für Mittwoch, 22. November, 19 Uhr, Basilika in Trier

Bistum Trier und rheinische Kirche vertiefen ökumenisches Miteinander

Pressemitteilung Nr. 196/2017

Trier/Düsseldorf. Das Bistum Trier und die Evangelische Kirche im Rheinland vertiefen ihre ökumenische Zusammenarbeit. Bischof Stephan Ackermann und Präses Manfred Rekowski werden dazu am Buß- und Bettag, 22. November, in Trier ein „Ökumenisches Wegzeichen“ unterzeichnen. Darin bekräftigen sie, dass sie „angesichts großer gesellschaftlicher und kirchlicher Umbrüche auf dem Weg einer weiteren Vertiefung der ökumenischen Zusammenarbeit weitergehen wollen.“

Man sei dankbar, dass sich zwischen der rheinischen Kirche und dem Bistum Trier in den letzten Jahrzehnten ein selbstverständliches, geschwisterliches Miteinander entwickelt hat, heißt es in dem Papier. Die gemeinsamen Feierlichkeiten zu 500 Jahren Reformation in diesem Jahr seien Meilensteine auf dem gemeinsamen Weg gewesen.

Unterzeichnet wird das Ökumenische Wegzeichen im Anschluss an den ökumenischen Buß- und Bettagsgottesdienst, den Bistum und rheinische Kirche bereits seit 1961 miteinander feiern – in diesem Jahr in der Konstantin-Basilika (Evangelische Kirche zum Erlöser).

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien laden wir herzlich ein zum

Ökumenischen Buß- und Bettagsgottesdienst
mit Unterzeichnung des Ökumenischen Wegzeichens
durch Bischof Stephan Ackermann und Präses Manfred Rekowski
am Mittwoch, 22. November 2017, 19 Uhr
in der Konstantin-Basilika (Evangelische Kirche zum Erlöser), Konstantinplatz 11, in Trier.

 

Bitte erleichtern Sie uns die Planung durch Ihre Anmeldung an: judith.rupp@bistum-trier.de oder ulrike.kloes@ekir.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Trier/Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 14.11.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.