Pressearchiv
  • Pressearchiv 2018
    mehr
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Treffen von Sportbund, Bistümern und Landeskirchen am 6. Februar

Spitzengespräch im Stadion zwischen Sport und Kirche in Rheinland-Pfalz

Pressemitteilung Nr. 27/2018

Mainz. Kirche und Sport haben viele Berührungspunkte und gemeinsame Interessen. Über diese zu reden und sie auch gemeinsam nach außen zu vertreten, ist ein lohnendes Unterfangen. Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und die Kirchen des Bundeslandes laden daher am Dienstag, 6. Februar 2018, 15.30 Uhr, zum Spitzengespräch zwischen Kirche und Sport in die Opel Arena (Lotto Loge), Eugen-Salomon-Straße 1, 55128 Mainz, ein.

In der Zeit von 15.30 bis 16 Uhr haben Pressevertreterinnen und -vertreter im Rahmen eines Empfangs die Gelegenheit, mit Karin Augustin (LSB-Präsidentin), Bischof Dr. Peter Kohlgraf (Bistum Mainz) und Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) ins Gespräch zu kommen, Stimmen einzusammeln oder kurze Interviews zu führen.

Grundlage des zweiten Spitzentreffens nach 2013 sind Thesen, die der Arbeitskreis Kirche und Sport im Landessportbund RLP unter Vorsitz von Pfarrer Ralf Neuschwander verfasst hat. Darin werden Themen wie gesellschaftliche Teilhabe, Sport und Höchstleistung sowie Populismus angesprochen. Nach dem Treffen ist eine Mitteilung geplant.

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin/einen Vertreter Ihrer Redaktion zwischen 15.30 und 16 Uhr in der Opel Arena in Mainz begrüßen zu können, und bitten um kurze Rückmeldung per E-Mail bis Donnerstag, 1. Februar, 12 Uhr.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Mainz / EKiR-Pressestelle / 30.01.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.