EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Fortbildungen stärken Presbyterinnen und Presbytern in ihrem Amt. Fortbildungen stärken Presbyterinnen und Presbyter in ihrem Amt.

Fortbildung

Für alle Fälle gut gerüstet

Von Sitzungsleitung über Kommunikationstraining bis Clownerie im Gottesdienst: Das Fortbildungsprogramm für Presbyterinnen und Presbyter 2016 bietet vielfältige und spannende Angebote. 

Presbyterinnen und Presbyter leisten einen verantwortungsvollen Dienst in ihren Gemeinden. Um sie in ihrem wichtigen Engagement zu unterstützen und zu motivieren, bietet die Evangelische Kirche im Rheinland zahlreiche Möglichkeiten zur Fortbildung.  

Wie werden Sitzungen effektiv geplant? Wie können Konflikte zwischen Mitarbeitenden angegangen und bewältigt werden? Welche Formen des Ehrenamtes gibt es und wie können Freiwillige motiviert werden? Wie werden Gemeindebriefe und Schaukästen ansprechend gestaltet? Was muss bei einer Pressemitteilung beachtet werden? Zu all diesen grundlegenden Fragen gibt es im Programmheft „Fortbildungen für Presbyterinnen und Presbyter 2016“ passende Seminare, Workshops und Tagungen.

Neben besonderen Schmankerln wie einem Theaterpädagogik-Seminar zum Einbau von clownesken Elementen in den Gottesdienst, gibt es noch verschiedene Angebote zur Gottesdienstgestaltung, zur Prädikantenzurüstung, zu Meditation und Einkehr, zu ökumenischen und internationalen Partnerschaftsprojekten und vieles mehr. Abgerundet wird das Programm mit Infos zur Gemeindeberatung und zum Presbytertelefon sowie nützlichen Adressen. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / cs / Martin Magunia / 22.01.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung