Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Medientermin bei der rheinischen Landessynode

Einladung zum Pressegespräch mit den ökumenischen Gästen

Pressemitteilung Nr. 11/2011

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Gäste aus europäischen Ländern begleiten die Landessynode, das oberste Leitungsorgan der Evangelischen Kirche im Rheinland, die bis zum Freitag im rheinland-pfälzischen Kurort Bad Neuenahr tagt. Während sich die immer noch volkskirchlich verwurzelte rheinische Kirche Gedanken über den Erhalt des Personalmixes  aus Pfarrerinnen/Pfarrern, Kirchenmusikerinnen/-musikern, Mitarbeitenden in der Jugendarbeit und anderen macht, stehen die Partnerkirchen in anderen europäischen Ländern vor ganz anderen Herausforderungen.

Wie ist die Situation der Kirchen in ihren Heimatländern? Wie steht es um ihre Zukunft? Welche Eindrücke nehmen die ökumenischen Gäste aus dem Rheinland mit? Darum geht es bei einem

P R E S S E G E S P R Ä C H
am morgigen Mittwoch, 12. Januar 2011, 13.15 Uhr,
im Kongresszentrum des Dorint-Parkhotels,
Am Dahliengarten 1, 53474 Bad Neuenahr,

zu dem wir Sie als Vertreterinnen und Vertreter der Medien gerne einladen.

Den entsprechenden Raum geben wir vor Ort bekannt.

Ihre Gesprächspartner sind: Pfarrer Didier Crouzet (Eglise Réformée de France), Pfarrer Emanuelle Fiume (Evangelische Kirche der Waldenser und Methodisten, Italien), Président Dr. Guy Liagre (Eglise Protestante Unie de Belgique), Generalsekretär Dr. Arjan Plaisier (Protestantische Kirche in den Niederlanden) und Pfarrer Jan Plechácek (Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder, Tschechien).

 

Mit freundlichem Gruß

Jens Peter Iven
Pressesprecher

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 20. Januar 2011. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 20. Januar 2011. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 20.01.2011



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.