Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

+ + + Wichtiger Hinweis + + +

Heute, Freitag, 15 Uhr: Pressegespräch zum Gedenkgottesdienst in der Salvatorkirche

Pressemitteilung Nr. 130/2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

um dem großen Interesse der Medien am Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Loveparade-Unglücks gerecht zu werden, laden wir Sie für heute, Freitag, 30. Juli, 15 Uhr zu einem vorbereitenden Pressegespräch in der Duisburger Salvatorkirche, Salvatorstraße, ein.

Der Gottesdienst findet am Samstag, 31. Juli 2010, 11 Uhr, in der Salvatorkirche statt. Eine Akkreditierung für den morgigen Gottesdienst ist nicht mehr möglich.

Als Ihre Gesprächspartner sind heute in der Salvatorkirche Oberkirchenrat Klaus Eberl, Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland, und der Landespfarrer für Notfallseelsorge, Joachim Müller-Lange, anwesend. Themen sind die aktuelle Situation in der Notfallseelsorge und der Gedenkgottesdienst.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Thomas Müller
Evangelische Kirche im Rheinland

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 30. Juli 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 30. Juli 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf/Duisburg / EKiR-Pressestelle / 30.07.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.