Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Kirchen beteiligen sich an „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

Pressemitteilung Nr. 54/2012

Rassismus ist eine Realität in Deutschland und Europa: Rechtsextreme Rassisten der so genannten „Zwickauer Zelle“ bomben und morden 13 Jahre lang. Flüchtlinge und andere Minderheiten werden bei der Arbeits- und Wohnungssuche diskriminiert. Beispiele für Rassismus im Alltag gibt es viele. Zu viele: Darum unterstützen die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder die vom Interkulturellen Rat in Deutschland e.V. koordinierten „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“.

Vom 12. bis 25. März wird es bundesweit wieder über 1.000 Veranstaltungen in mehr als 250 Städten und Gemeinden geben: interreligiöse Gespräche, Sondervorführungen in Kinos und Konzertsälen, Projekttage in Schulen und Kindertagesstätten, Exkursionen zu Gedenkstätten, Fortbildungen, Fanaktionen in der Fußball-Bundesliga und vieles mehr.

Die Evangelische Kirche von Westfalen, die Evangelische Kirche im Rheinland sowie die Lippische Landeskirche appellieren an ihre Kirchenkreise, Kirchengemeinden und Gemeindegruppen, sich an den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012“ zu beteiligen und damit aktiv ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen.

Weitere Informationen zum den Aktionswochen, Veranstaltungstermine und Materialien gibt es unter www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

Die Erklärung „Aktiv gegen Rassismus“ zu den Internationalen Wochen 2012 ist im Wortlaut als pdf-Datei beigefügt.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Montag, 12. März 2012. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 12. März 2012. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 12.03.2012



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.