EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Service

Stellenangebote für Theologinnen und Theologen

Hinweise auf Stellenangebote für Theologinnen und Theologen im In- und Ausland sowie Ausschreibungen für Sondervikariate und Projekte

hauptamtliche Mitglieder der Kirchenleitung

Abteilung mit den Dezernaten Personalverwaltung und Personalentwicklung

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland wählt zum 05.03.2017 für die Amtszeit bis Februar 2025 ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung (Oberkirchenrätin/Oberkirchenrat), das zugleich die Abteilung mit den Dezernaten Personalverwaltung und Personalentwicklung leitet. Wir suchen ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung.

Zur Kandidatur für dieses Amt suchen wir evangelische Persönlichkeiten, die als ordinierte Theologin oder als ordinierter Theologe die Anstellungsfähigkeit in einer der Gliedkirchen der EKD haben, vertiefte Kenntnisse kirchlicher Strukturen sowie mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrungen mitbringen und über Führungsqualitäten verfügen.

Ein ausführliches Anforderungsprofil finden Sie im Internet unter www.ekir.de/stellenangebote.

Die Vorstellung der vom Nominierungsausschuss vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten und die Wahl erfolgen während der Tagung der Landessynode vom 08. - 13.01.2017.

Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber erhält zusätzlich zur Regelpfarrbesoldung eine ruhegehaltfähige Zulage in Höhe der Differenz zwischen der Regelpfarrbesoldung und der Besoldungsgruppe B 3 Besoldungsordnung NRW.

Abteilung mit den Dezernaten Theologie, Ökumene und Gemeinde

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland wählt zum 05.03.2017 für die Amtszeit bis Februar 2025 ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung (Oberkirchenrätin/Oberkirchenrat), das zugleich die Abteilung mit den Dezernaten Theologie, Ökumene und Gemeinde leitet. Wir suchen ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung.

Zur Kandidatur für dieses Amt suchen wir evangelische Persönlichkeiten, die als ordinierte Theologin oder als ordinierter Theologe die Anstellungsfähigkeit in einer der Gliedkirchen der EKD haben, vertiefte Kenntnisse kirchlicher Strukturen sowie mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrungen mitbringen und über Führungsqualitäten verfügen.

Ein ausführliches Anforderungsprofil finden Sie im Internet unter www.ekir.de/stellenangebote .

Die Vorstellung der vom Nominierungsausschuss vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten und die Wahl erfolgen während der Tagung der Landessynode vom 08. - 13.01.2017.

Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber erhält zusätzlich zur Regelpfarrbesoldung eine ruhegehaltfähige Zulage in Höhe der Differenz zwischen der Regelpfarrbesoldung und der Besoldungsgruppe B 3 Besoldungsordnung NRW.

Abteilung mit den Dezernaten Recht, Kirchenkreisangelegenheiten und Politik

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland wählt zum 05.03.2017 für die Amtszeit bis Februar 2025 ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung (Oberkirchenrätin/Oberkirchenrat), das zugleich die Abteilung mit den Dezernaten Recht, Kirchenkreisangelegenheiten und Politik leitet. Wir suchen ein hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung.

Zur Kandidatur für dieses Amt suchen wir evangelische Persönlichkeiten, die zum Richteramt befähigt sind, vertiefte Kenntnisse kirchlicher Strukturen sowie mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrungen mitbringen und über Führungsqualitäten verfügen.

Ein ausführliches Anforderungsprofil finden Sie im Internet unter www.ekir.de/stellenangebote . Mit der Funktion ist z.Zt. zusätzlich die Funktion der Vizepräsidentin bzw. des Vizepräsidenten der Evangelischen Kirche im Rheinland verbunden.

Die Vorstellung der vom Nominierungsausschuss vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten und die Wahl erfolgen während der Tagung der Landessynode vom 08. - 13.01.2017.

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 3 – wenn gleichzeitig die Funktion der Vizepräsidentin bzw. des Vizepräsidenten wahrgenommen wird B 5 – Besoldungsordnung NRW ausgewiesen. Die oder der Gewählte werden in ein Kirchenbeamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer der Amtsperiode berufen, es sei denn, sie stehen bereits in einem Kirchenbeamtenverhältnis auf Lebenszeit.

 

Für alle Bewerbungen gilt:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 1. Juni 2016 an den Vorsitzenden des Nominierungsausschusses:
Superintendent Pfarrer Hartmut Demski, c/o Ev. Kirchenkreis Lennep, Postfach 110424, 42864 Remscheid.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Bewerbungen per E-Mail sind nicht erwünscht. 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

pl / 11.05.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung