Seite vorlesen lassen

Twitter

Kalender

Visualisieren und Moderation
Wuppertal: Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal
Zentrum Gemeinde- und Kirchenentwicklung
Alt werden in Deutschland Vortrag mit Film, Gespräch

Stolberg: Anderer Ort in der Kgm. Stolberg (Bitte Beschreibungstext entnehmen)
Ev. Kirchengemeinde Stolberg

> Alle anzeigen

Losung für den 20.02.2018

Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR. Psalm 111,4

Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi? 1.Korinther 10,16

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören

Mehr Freundlichkeit im Alltag


Kirche in den NRW Lokalradios; 20.02.2018; Bettina Förster

Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

jobs.ekir.de

Stellenbörse von EKD und Diakonie

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse jobs.ekir.de zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sachbearbeitung Finanzen


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Befristet bis: unbefristet
Voraussetzung: Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland sind in Abteilung 5 (Finanzen und Diakonie) im Dezernat 5.1 (Finanzen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Sachbearbeitung im gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung

  • Projektmitarbeit innerhalb der Kostenrechnung im Rahmen der Einführung der neuen ERP-Software

  • Sachbearbeitung einzelner Fragestellungen im Sachgebiet „Kirchensteuer“ und „Stiftungen“

  • Mitwirkung bei den statistischen Aufgaben des Dezernates

  • Aufbau des Risikomanagements

  • Mitwirkung an der jährlichen Haushaltsplanung

  • Mitarbeit im operativen Finanzcontrolling

Zur Erfüllung dieser Aufgaben sollten Sie:

  • ein Hochschulstudium (FH) der Verwaltungs- oder der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling erfolgreich abgeschlossen haben

  • erste berufliche Erfahrung im Bereich der Steuerung und des Controllings wünschenswert

  • Kenntnisse im Haushalts- und Rechnungswesen mitbringen

  • erste Erfahrung bei der Erstellung von Steuerungsinformationen besitzen

  • die gängigen MS Office-Produkte sicher anwenden können.

     

    Kommunikationsstärke, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft sich in neue Aufgaben einzuarbeiten sowie die Mitgliedschaft zur Evangelischen Kirche werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • die Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen, engagierten Team

  • eine gute Ausstattung des Arbeitsbereichs

  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit

  • eine Vergütung nach BAT-KF

  • eine zusätzliche Altersvorsorge

  • Vorzüge, die Sie in einem nach dem audit beruf und familie als familienfreundlich zertifizierten Betrieb erwarten dürfen.

Arbeitgeber

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland

40476 Düsseldorf
Deutschland

Kontakt

Frau Helene Michel
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung