Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung von 1968 bis 1984

Rheinische Kirche trauert um Jan Brügelmann

Pressemitteilung Nr. 94/2012

Die Evangelische Kirche im Rheinland trauert um Jan Brügelmann, der am vergangenen Samstag im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Von 1968 bis 1984 gehörte er als nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland an. Außerdem war er Mitglied in der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs, sagte Präses Dr. h. c. Nikolaus Schneider in seiner Würdigung, habe sich Brügelmann in vielen - nicht nur kirchlichen - Arbeitsfeldern dafür eingesetzt, dass die Botschaft von der Versöhnung und Liebe Gottes spürbar wurde und dass Menschen durch sie und den Dienst der Kirche Hilfe erfahren durften.

„Die Evangelische Kirche im Rheinland hat Jan Brügelmann sehr viel zu verdanken“, stellte Schneider fest und sagte weiter: „Seine besonnene, kluge und menschenfreundliche Art werden wir vermissen.“

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 26. Juni 2012. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 26. Juni 2012. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 26.06.2012



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.