EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Die Speldorfer Kirchengemeinde unternimmt sein 2005 immer wieder Partnerschaftsbegegnungen in den USA. Die Speldorfer Kirchengemeinde unternimmt sein 2005 immer wieder Partnerschaftsbegegnungen in den USA.

USA-Reise

Menschen begegnen und selbst mit anpacken

Eine Gruppe von evangelischen Jugendlichen aus Mülheim-Speldorf reist in die USA um dort das Leben Kirchengemeinde und Familien kennenzulernen und sich mit der amerikanischen Geschichte auseinanderzusetzen.  

Zum Ende der Sommerferien startet die Jugendgruppe „Gott und die Welt“ der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim-Speldorf  mit Pfarrerin Katrin Schirmer und Jugendleiter Wolfgang Piontek zu einem Partnerschaftsbesuch in die Südstaaten der USA, nach North Carolina und Georgia.

Die 14 in der Kirchengemeinde ehrenamtlich aktiven Jugendlichen im Alter von 17 bis 23 Jahren werden dort die „United Church of Christ“ (UCC), kennenlernen – die amerikanische Partnerkirche der Evangelischen Kirche im Rheinland. Sie werden dort Jugendlichen begegnen und auch einige Tage in Gastfamilien in Asheville/North Carolina wohnen.

Neben dem Besuch von drei Kirchengemeinden, in Boone und Asheville (North Carolina) sowie in Atlanta (Georgia) stehen auch zwei „Arbeitseinsätze“ auf dem Programm der 2-wöchigen Partnerschaftsbegegnung. Einen Tag lang wird die Gruppe bei einem Hausbauprojekt zugunsten bedürftiger Menschen helfen und selbst Pinsel oder Kelle in die Hand nehmen. An einem zweiten Tag wird das Mittagessen für bedürftige Seniorinnen und Senioren in Atlanta verpackt.

Auch das Kennenlernen und die Auseinandersetzung mit der Geschichte des Landes wird ein Bestandteil der Reise sein. So steht der Besuch der Cherokee- Indianer an der Grenze zum „Great Smokey Mountain National Park“ auf dem Programm und auch die Gedenkstätten und das Museum des Bürgerrechtlers und Pfarrers Dr. Martin Luther King sollen besucht werden.

„Die Begegnung mit den Menschen vor Ort und das Erleben der amerikanischen Kultur wird sicher der Höhepunkt der Reise sein", so Pfarrerin Katrin Schirmer, die vor ihrer Speldorfer Zeit selbst ein Jahr lang in North Carolina tätig war. Seit 2005 unternimmt die Speldorfer Kirchengemeinde Partnerschaftsbegegnungen in Amerika.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / Ev, KG Mülheim-Speldorf / 21.08.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.