EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Vereinte Evangelische Mission

Jubiläumsfest der Pionierinnen

In diesem Jahr ist es 125 Jahre her, dass Hester Needham als erste Schwester der damaligen Rheinischen Mission nach Sumatra ausreiste. Ihr folgten viele hundert Schwestern, die vor allem mit Mädchen und Frauen in Afrika und Asien arbeiteten. 

Auf ihr Engagement führen viele Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) ihre heute aktive Frauen- und Mädchenarbeit zurück. Diese 125 Jahre, die Frauen, die sie geprägt haben, die Arbeit, die in ihrer Nachfolge bis heute besteht und die Hoffnung, die von Schwestern ausgegangen ist und bis heute ausgeht, wird die Schwesterngemeinschaft in der VEM feiern.

Die Feierlichkeiten am Sonntag, 19. Oktober, beginnen um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Unterbarmer Hauptkirche in Wuppertal, Martin-Luther-Straße 16. Die Predigt hält die ehemalige Leiterin der Schwesterngemeinschaft Schwester Elisabeth Schäffer. Es folgt ein festlicher Nachmittag im Tagungszentrum »Auf Dem Heiligen Berg«, Missionsstraße 9, ab 14 Uhr, unter anderem mit einem historischen Rückblick.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 15. Oktober 2014. Die letzte Aktualierung erfolgte am Mittwoch, 15. Oktober 2014. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / bvl / 15.10.2014



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.