Landessynode 2013

Kandidatur für das Präses-Amt: Vorstellung Manfred Rekowski

Für das Amt des Präses, dem eine "taktgebende Rolle" zukomme,  hat sich Oberkirchenrat Manfred Rekowski mit seiner Vorstellung am Vormittag beworben.

Manfred Rekowski bei seiner Vorstellung für die Präses-Wahl. LupeManfred Rekowski bei seiner Vorstellung für die Präses-Wahl.

Er werde gern initiativ, liebe das offene Wort und Klartext. Als Superintendent in Wuppertal managte er die Fusion der Kirchenkreise Barmen und Elberfeld. Er habe gelernt, "mit Vertrauen ist fast alles möglich", wie er der Landessynode sagte. Und auch dies ließ er die Synode wissen: "Ohne Schere im Kopf Neues zu denken, ist mir ein Anliegen."

Oberkirchenrat Manfred Rekowski leitet die Personalabteilung des Landeskirchenamts. LupeOberkirchenrat Manfred Rekowski leitet die Personalabteilung des Landeskirchenamts.

Manfred Rekowski ist seit dem Jahr 2011 hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland. Der 54-jährige leitet als Oberkirchenrat die Abteilung I (Personal) im Landeskirchenamt. Zuvor war Rekowski erster Superintendent des Kirchenkreises Wuppertal, der durch die Fusion der Kirchenkreise Barmen und Elberfeld zu Beginn des Jahres 2005 entstanden ist. Rekowski hat in Bethel, Marburg, Bochum und Wuppertal Theologie studiert. 1986 wurde er Pfarrer in der Kirchengemeinde Wichlinghausen in Wuppertal. Parallel dazu war er von 1993 bis 2011 Superintendent in Wuppertal, zunächst des Kirchenkreises Barmen und dann, nach der von ihm vorangetriebenen Kirchenkreisfusion, des Kirchenkreises Wuppertal.

Seine kirchenleitende Aufgabe sieht er darin, die Kirchenkreise und Gemeinden in ihrer Arbeit zu unterstützen und Lösungen zu ermöglichen. Von 2000 bis 2007 hat Manfred Rekowski schon einmal in der rheinischen Kirchenleitung mitgearbeitet – als nebenamtliches theologisches Mitglied. Manfred Rekowski, Vater zweier erwachsener Kinder, ist seit 1980 mit Birgit Rekowski verheiratet.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 8. Januar 2013. Die letzte Aktualierung erfolgte am Mittwoch, 9. Januar 2013. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / neu, jpi, Fotos: Hans-Jürgen Vollrath / 08.01.2013



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung