Pressearchiv
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Einführung ins neue Amt am Freitag in der Martin-Luther-Kirche

Gabriele Orbach zum stellvertretenden Mitglied der Kirchenleitung gewählt

Pressemitteilung Nr. 24/2016 

Bad Neuenahr. Gabriele Orbach ist von der Landessynode zum 2. stellvertretenden nebenamtlichen Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland gewählt worden. 171 der 188 Landessynodale, die ihre Stimme abgegeben haben, stimmten für die Schulleiterin aus Köln. Sie war die einzige Kandidatin und folgt Barbara Ruhland aus Bergisch Gladbach nach, die aus dem Amt ausgeschieden ist. In ihr neues Amt wird die 57-jährige Orbach, die Finanzkirchmeisterin der Kirchengemeinde Köln-Pesch ist, am Freitag, 15. Januar 2016, im Abschlussgottesdienst der Synode eingeführt. Der Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche an der Telegrafenstraße in Bad Neuenahr beginnt um 9 Uhr.

In Zeiten, in denen die Landessynode nicht tagt, führt deren 15-köpfiges Präsidium unter der Bezeichnung Kirchenleitung die Geschäfte der rheinischen Kirche.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 14.01.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung