EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

In Asien ist der 'Reimai Youth Choir' berühmt und hat schon viele Auszeichnungen erhalten. In Asien ist der "Reimai Youth Choir" berühmt und hat schon viele Auszeichnungen erhalten.

Konzerte

Mit Lebensfreude gegen Ungerechtigkeit

Der „Reimai Youth Choir“ aus Westpapua kommt im Mai für Konzerte mit Tanz nach Wuppertal, Moers und Düsseldorf. Die Konzerte gehören zur Kampagne "Weite wirkt". Die Sängerinnen und Sänger engagieren sich gegen soziale Ungerechtigkeit, Armut und Aids. Zum Repertoire gehören traditionelle und internationale Lieder.

Am anderen Ende der Welt sind sie berühmt: Der Jugendchor hat in Asien schon wichtige Auszeichnungen erhalten. In Deutschland sind die 25 Sängerinnen und Sänger nahezu unbekannt, aber sie haben eine wichtige Botschaft: „Reimai“ heißt auf Deutsch „fröhlich“. Die jungen Christinnen und Christen tanzen und singen mit viel Freude – und das steckt an.

Der Jugendchor kommt am Dienstag, 3. Mai, in das Missionshaus der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) in die Rudolfstraße 137 nach Wuppertal. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr mit einer Begrüßung durch den VEM-Generalsekretär Volker M. Dally. Um Anmeldung wird bis zum 27. April per Mail an cours-a@vemission.org gebeten.

In der Evangelischen Kirche Moers-Utfort, Friedenstraße 12, in Moers gibt der Chor am Mittwoch, 11. Mai, ab 19 Uhr ein Konzert. Anschließend wird zu einem Begegnungsabend am Grill eingeladen. Im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, in Düsseldorf findet am Freitag, 13. Mai, ab 20 Uhr ein Konzert statt. Bei den Konzerten werden jeweils Spenden für die medizinische Versorgung in Westpapua erbeten.

Die Konzerte in der Kampagne „Weite wirkt – Reformation und die Eine Welt“ stehen unter der Schirmherrschaft der NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und finden unter anderem auf Einladung der Evangelischen Kirche im Rheinland statt. "Weite wirkt" ist eine gemeinsame Aktion der evangelischen Landeskirchen in NRW zum aktuellen Themenjahr in der Reformationsdekade.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / Foto: VEM / 19.04.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.