EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Kirchenkreis Wied

Neuer Superintendent

Pfarrer Detlef Kowalski (54) ist neuer Superintendent des Kirchenkreises Wied. In dieses Amt wählte ihn die Kreissynode in einer außerordentlichen Sitzung. Kowalski, der am 20. Oktober in sein Amt eingeführt werden wird, vertritt bereits seinen Vorgänger Wolfgang Eickhoff, der zum 31. Mai zurückgetreten war.

Kowalski, bisher also sog. Synodalassessor, ist Pfarrer der Friedenskirchengemeinde Neuwied. Zum neuen Synodalassessor wählte die Kreissynode Berufsschulpfarrer Philip Horn.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 25.09.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.