EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

In der Christuskirche wird in diesen Stunden die komplette Lutherbibel 2017 gelesen. In der Christuskirche wird in diesen Stunden die komplette Lutherbibel 2017 gelesen.

Reformationsjubiläum

Die ganze Bibel am Stück

Veranschlagt sind 84 Stunden. Beteiligt sind mehr als 140 Menschen. Anlass ist das Reformationsjubiläum bzw. das Erscheinen der Lutherbibel 2017. Seit Mittwochabend und noch bis Sonntag wird in Leverkusen-Wiesdorf in der Christuskirche "die ganze Bibel am Stück gelesen".

500 Jahre Reformation – das feiert die evangelische Kirche in ganz Deutschland. Rechtzeitig zum Jubiläum liegt nun auch die komplette Revision der Lutherbibel vor. Dies nimmt die Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Wiesdorf zum Anlass, einmal die gesamte Bibel zu lesen, nonstop, Tag und Nacht ohne Unterbrechung. Diese „Wiesdorfer Bibellesung - Die ganze Bibel am Stück gelesen" läuft bis zum Beginn des Gottesdienstes am Sonntag um 10 Uhr. Letzter Leser wird Gemeindepfarrer Dr. Detlev Prößdorf sein.

Die mehr als 140 Leserinnen und Leser sind Gemeindeglieder zwischen 12 und 85 Jahren. Hinzu kommen der Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen Uwe Richrath, die Landtagsabgeordnete Eva Lux, der Superintendent des Kirchenkreises Leverkusen, Gert-René Loerken, sowie Gäste und Geistliche aus der Ökumene.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / eb / 16.02.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.