Bild Dossiermarke
Weitere Infos
Landessynode endet heute Vormittag

Synodale spendeten für Projekte

Pressemitteilung Nr. 36 / 2006

Am fünften Tag der Verhandlungen wird die Landessynode heute Vormittag enden. Auf der Tagesordnung steht noch die Verabschiedung mehrere Kirchengesetze mit Modifikationen in kircheninternen Verfahrens- und Arbeitsweisen. Strukturelle Anpassungen solcher Art finden sich auf jeder Synode im Tagungsplan.

Traditionellerweise spenden die 236 Synodalen des obersten Leitungsgremiums der rheinischen Kirche im Rahmen der Tagung für soziale Zwecke. Für Projekte "Kirche und Wirtschaft gemeinsam gegen AIDS" in Südafrika und Namibia kamen im Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, 8. Januar, in der Martin-Luther-Kirche in Bad Neuenahr 2.609,25 Euro zusammen. Tagegelder in Höhe von 3.718,12 Euro wurden für ein Wasserversorgungsprojekt der AMITY-Foundation im ländlichen China gespendet.

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 13. Januar 2006. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 13. Januar 2006. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle /



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.