Landessynode 2017
Twitter

Facebook-Gruppe zur Landessynode

Für Facebook-Mitglieder die Gruppe zur Landessynode   

> weitere Informationen

Grußwort

Saarländischer Bildungsminister Ulrich Commerçon lobt Unterstützung durch rheinische Kirche

Der saarländische Bildungs- und Kulturminister Ulrich Commerçon hat die rheinische Kirche für ihre Unterstützung bei der Bewältigung der Flüchtlingszuwanderung und bei der Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit im Saarland gelobt. 

„Wir wussten immer, dass wir uns auf Düsseldorf verlassen konnten, wenn wir Unterstützung benötigten“, sagte Commerçon in einem Grußwort am Sonntagabend vor der Landessynode. Das Saarland habe im Vergleich mit den anderen Bundesländern die meisten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge aufgenommen. Ohne die Unterstützung der Kirchen sei dies nicht zu bewältigen gewesen, sagte der Minister.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

08.01.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.