Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Landessynode 2003

Hinweise zur Präses-Wahl

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns über Ihr großes Interesse an der Wahl der/des neuen Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Um die Balance zwischen Ihren Gesprächswünschen und den zeitlichen Möglichkeiten im Synodenablauf halten zu können, werden wir wie folgt verfahren:

  • Die Wahl findet am Donnerstag, 9. Januar, in der 5. Plenarsitzung statt.
    Vor Beginn der Sitzung findet im Saal die Andacht statt (9 Uhr). Um den Synodalen die nötige Konzentration zu ermöglichen, nehmen Sie bitte Ihre Plätze auf der Pressebank möglichst vor Beginn der Andacht ein – oder (sofern noch Platz vorhanden ist) erst zu Beginn der eigentlichen Sitzung um 9.30 Uhr.
    Die Kolleginnen und Kollegen der TV-Teams bitten wir herzlich, während der Andacht auf Aufnahmen im Plenum zu verzichten.

  • Zu Beginn der Sitzung werden, so die bisherige Planung, wenige "kleinere" Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Anschließend beginnt der 1. Wahlgang der Präses-Wahl.

  • Informationen zum Verfahren finden Sie in unserer Pressemitteilung "Präses-Wahl: So funktioniert’s".

  • Nach unserer Einschätzung kann das Ergebnis im "Idealfall" (nur ein Wahlgang) gegen 10.30/10.45 Uhr vorliegen.

  • Unabhängig von der Anzahl der Wahlgänge ist nach vollzogener Wahl ein kurzes Pressegespräch mit der/dem neuen Präses vereinbart. Es findet unverzüglich nach der Bekanntgabe im Raum "Rhein" (links neben der Pressestelle) statt. Hier wollen wir auch die O-Töne für die Kolleginnen und Kollegen von Hörfunk und TV ermöglichen. Zwischen 12 und
    14 Uhr absolviert die/der Neue bereits vereinbarte Live-Interviews für einige Radiostationen. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir am Wahltag längere Einzelinterviews aus Gründen des Synodenablaufes nicht ermöglichen können.

Ihre Pressestelle

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 8. Januar 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 10. Januar 2003. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 08.01.2003



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.