Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Präses Schneider diskutiert mit Hörerinnen und Hörern auf WDR 5

Bischöfin Käßmann zu Afghanistan: Einmischung oder notwendiger Einspruch?

Pressemitteilung Nr. 15/2010

Darf die das eigentlich? Von der Kanzel herunter sagen, dass nichts gut sei in Afghanistan? Die zugespitzten Äußerungen zum Einsatz der Bundeswehr am Hindukusch haben der EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann viel Zustimmung eingebracht, aber auch jede Menge Kritik: Von ungerechtfertigter Einmischung der Kirche in die Politik ist da die Rede. Der Frage, ob Kirche zu politischen, sozialen und gesellschaftlichen vernehmlich Stellung beziehen darf, geht Präses Nikolaus Schneider am morgigen Mittwoch, 13. Januar 2010, nach – im Gespräch mit Hörerinnen und Hörern von WDR 5.

Von 9.20 bis 10 Uhr stellt sich der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, der zugleich Stellvertreter von Bischöfin Käßmann im EKD-Ratsvorsitz ist, in der Live-Sendung „Tagesgespräch“ den Fragen der Hörerinnen und Hörer, die sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800/56 78 555 am Gespräch beteiligen können.

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 12. Januar 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 12. Januar 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle /



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.