Bild Dossiermarke
Weitere Infos
Landessynode 2007

Schwerpunktthema: Familie

Familie ist das Hauptthema der Landessynode 2007. Vom 7. bis 12. Januar 2007 kommen die Mitglieder der Landessynode in Bad Neuenahr zusammen. Ihnen liegt ein Positionspapier zum Thema Familie vor.

Das Plenum tagt: Archivfoto von der Landessynode im Januar 2006. LupeDas Plenum tagt: Archivfoto von der Landessynode im Januar 2006.

Zum Thema Familie wird Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe referieren. Sie ist Professorin für Wirtschaftslehre des Privathaushalts und Familienwissenschaft an der Universität Gießen. 

Außerdem stehen die Grundstruktur der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), die presbyterial-synodale Ordnung, sowie die Grundregeln für das Dienst- und Arbeitsrecht auf der diesjährigen Tagesordnung.

Abendmahl, Haushalt, Wahlen

Weitere Punkte sind der Haushalt 2007, eine Vorlage zum Thema Abendmahl und Kirchenzucht sowie Neuwahlen für zwei der 16 Posten in der Kirchenleitung. Ausscheiden werden der Leiter der Abteilung IV für Erziehung und Bildung, Oberkirchenrat Harald Bewersdorff, und der Wuppertaler Superintendent Manfred Rekowski.

Die Synode beginnt am Sonntag, 7. Januar, 17 Uhr, mit einem Gottesdienst. Die Predigt hält Oberkirchenrat Harald Bewersdorff. Am Montag, 8. Januar, wird Präses Nikolaus Schneider den so genannten Präses-Bericht erstatten.

 

 

 

 

neu /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 21. Dezember 2006. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 8. Januar 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.